Direkt zum Inhalt

Gelungene Symbiose

29.09.2015

LKWs und Krane in Kombination – Kuhn Ladetechnik macht es möglich.

Der neue Palfinger PK 33002 EH von Essl Dach ist bereits erfolgreich im Einsatz.

Die Kuhn-Ladetechnik führt gewerbsmäßig LKWs und Krane zu einer technischen Einheit zusammen,  die den Kunden auch noch nach vielen Jahren härtesten Einsatzes wirtschaftlichen Erfolg gewährleistet soll. Kürzlich wurde für die Firma Essl Dach GmbH aus Mondsee  ein kompletter feuerverzinkter Ladebrüggenaufbau mit einem Palfinger PK 33002 EH mit Fly-Jib auf einen LKW der Marke Scania  übergeben. Auf den Palfinger PK 33002 EH wurde zurückgegriffen, da dieser mehr Effizienz im Fly-Jib Betrieb durch das Dual Power System Plus verspricht sowie zusätzliche Einsatzmöglichkeiten durch Power Link Plus (15 Grad überstreckbarer Knickarm) bietet.

Nach erfolgreicher Fertigstellung der gesamten Einheit wurde auf dem Kuhn -Ladetechnik Prüfplatz der Ladekran eingestellt, feinjustiert und gemeinsam mit dem Kunden ein Fahrertraining absolviert. Im Zuge dieses Trainings erfolgte die Einschulung für den professionellen Einsatz des Ladekranes inklusive aller Sicherheitseinrichtungen  sowie die Information über die erforderlichen Wartungen

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
18.09.2018

Ein automatisierter Fahrlader von Sandvik beweist Präszision im Glaslabyrinth. 

Spezialist für herausfordernde Einsätze: Der Palfinger Crawler Crane (PCC) kann Steigungen von bis zu 60 Prozent überwinden und eröffnet auch auf engem Terrain neue Hebemöglichkeiten.
Aktuelles
27.08.2018

Mit dem PCC setzt Palfinger auf einen Spezialisten für herausforderndste Einsätze.

Stephan Bothen löst Friedrich Mozelt als Geschäftsführer bei Zeppelin Österreich ab.
Aktuelles
09.08.2018

Friedrich Mozelts Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen des Konzerns. 

Mit dem neu entwickelten Kabelpflug von MPH und Schönhofer können Kabel ohne Gräben in den Boden verlegt werden.
Aktuelles
06.08.2018

Ein innovativer Kabelpflug ermöglicht die direkte Verlegung von Glasfaserkabeln ohne aufwändige Grabungsarbeiten.

Aktuelles
03.07.2018

Vom 16. bis 21.Juni demonstrierte Wacker Neuson, was im Bereich der Maschinentechnik heute schon alles möglich ist und was in Zukunft sein kann.

Werbung