Direkt zum Inhalt

Gerald Prinzhorn verstärkt Austrotherm-Gruppe

03.10.2011

Gerald Prinzhorn wurde zum Co-Geschäftsführer der Austrotherm-Gruppe, einer der führenden Anbieter im Bereich qualitativer Wärmedämmung in Mittel- und Osteuropa, bestellt. Prinzhorn, zuletzt Geschäftsführer beim Wellpappeerzeuger Dunapack Spremberg in Ostdeutschland, zeichnet für die Bereiche Vertrieb und Internationalisierung verantwortlich.

Prinzhorn startete nach Abschluss seines Technikstudiums an der TU Graz - Fachrichtung Verfahrenstechnik - seine Karriere 1995 als Assistent der Betriebsleitung bei den Wopfinger Stein- und Kalkwerken. Nach dem Abschluss seines MBA Studiums in Fontainebleau führte der berufliche Werdegang 1999 zunächst zur Boston Consulting Group, wo er fünf Jahre als Strategieberater tätig war. Über den Aufbau eines Unternehmens im Umwelttechnikbereich zog es Prinzhorn schließlich in die Papierindustrie zu Dunapack Spremberg. Von 2007 an war Prinzhorn als Geschäftsführer für den Produktionsstandort in Ostdeutschland und ab 2009 auch für das polnische Werk in Ujazd zuständig.

Enormes Potenzial für Wärmedämmung
 

"Dämmen ist neben alternativer Energie der größte Hebel für eine nachhaltige Energiewirtschaft," so Prinzhorn. Er ortet daher sowohl in Österreich als auch international noch enormes Potenzial für Austrotherm-Produkte. Er leitet die Austrotherm-Gruppe künftig gemeinsam mit Peter Schmid, der für Produktion, Technik, Personal sowie Strategieentwicklung zuständig ist und als Unternehmenssprecher fungiert.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Recycling von Styropor: QG-Sprecher Clemens Hecht in Experimentier-Laune bei der Energiesparmesse Wels.
Aus der Branche
25.04.2017

Die Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme präsentiert eine Video-Reihe zur Dämmungsthematik mit Kabarettist und „Science-Buster“ Martin Puntigam.

Neues für Wand und Dach präsentierten Austrotherm-Geschäftsführer Gerald Prinzhorn (links) und Marketingleiter Stefan Hollaus auf der Bau-Messe in München.
News
31.01.2017

Austrotherm baut in Deutschland weiter aus und präsentiert verbesserte Premium-Dämmung.

GF Johannes (li.) und Walter Eder (re.) in der neuen Füllanlage in Peuerbach
Aktuelles
13.09.2016

Das Ziegelwerk Eder präsentierte einen neuen, mit Mineralwollflocken gefüllten Ziegel.

Trotz Energieeffizienzkriterien & Co. wird in Österreich weniger gedämmt als im Jahr 2008.
Aktuelles
16.09.2015

Energieeffizienz ist seit Jahren eines der wichtigsten Themen in der Baubranche. Die Zahlen der Dämmstoffindustrie sprechen allerdings eine andere Sprache.

Aktuelles
22.08.2014

In Kursen der Bauakademie wird von Kursteilnehmern immer wieder die Notwendigkeit und Sinnhaftigkeit von WDV-Systemen zum Thema gemacht. Ein Versuch zur Aufklärung. 

 

Werbung