Direkt zum Inhalt

Gold für interkulturelles Wohnprojekt

17.02.2015

Das gemeinsame Projekt des österreichischen Siedlungswerks (ÖSW) und der Familienwohnbau “Join In - Vielfalt gemeinsam erleben“ erhielt den “Klimaaktiv Gold Standard“. 

Mit insgesamt 90 Wohneinheiten, bestehend aus geförderten Mietwohnungen, supergeförderten Mietwohnungen und einer Senioren-Wohngemeinschaft, bietet das Projekt „Join - In“ ein vielfältiges Wohnungsangebot. Nun erhielt das Projekt den „Gold Standard“ von Klimaaktiv, einer Initiative des Ministeriums für ein lebenswertes Österreich. „Wir sind stolz darauf, dass durch die Verleihung des „Golden Standard“ die Vorreiterrolle des ÖSW im ökologischen Wohnbau wieder einmal bestätigt wurde. Das ÖSW stellt mit diesem Projekt einmal mehr seine Verantwortung für die Umwelt unter Beweis“, sagt ÖSW Vorstand Michael Pech.

Die Leitidee von „Join - In“ ist das Zusammenleben von Menschen verschiedenster Altersgruppen und kultureller Hintergründe. Das Projekt bot in der Vorbereitungs- und Planungsphase umfangreiche Möglichkeiten der Beteiligung und Mitsprache sowie des frühzeitigen Kennenlernens der Nachbarschaft. Die Gebäude selbst wurden, den hohen Ansprüchen der Energieeffizienz folgend, im Passivhausstandard ausgeführt. 

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

News
22.02.2012

Das Österreichische Siedlungswerk ging im Bauträgerwettbewerb für die Aspanggründe als einer der Sieger hervor – Mitte Februar wurden die Wohnungen an ihre Mieter übergeben, auch Wohnbaustadtrat ...

News
30.11.2011

Am Montag, 28. November, kurz vor Fertigstellung des Projektes, durfte sich das CITYCOM?-Team nochmals über hohen Besuch freuen: Wohnbaustadtrat Michael Ludwig besuchte das innovative ÖSW ...

News
04.10.2010

Am Donnerstag, den 30. September, fand die traditionelle Gleichenfeier für zwei spannende Projekte des Österreichischen Siedlungswerkes (ÖSW) und der gemeinnützigen Studentenwohnbau AG (STUWO AG) ...

Werbung