Direkt zum Inhalt

Häuser zum Verlieben

30.03.2009

Gibt es so etwas wie das perfekte Wohnen? Den vollkommen gestalteten Raum, der gleichermaßen Kultiviertheit und Individualität ausstrahlt? Sind die legendären Ikonen des Designs nur das Ergebnis guten Marketings oder lohnt es sich wirklich, manchmal unverschämt viel Geld auszugeben, um einen "echten Eames", einen "originalen Le Corbusier" im Wohnzimmer stehen zu haben?

Für alle, die sich diese Fragen irgendwann schon einmal gestellt haben, hält dieses Buch einen ganzen Kosmos wunderbarer, ungewöhnlicher, individueller, funktioneller und manchmal auch witziger Wohnideen bereit. Italiens bekanntester Interior- Fotograf Massimo Listri hat in 5 Jahren über 200 Häuser fotografiert.
Die 60 Highlights- von Domenico Dolces Villa in Frankreich bis zur Villa Goldstein in Los Angeles, die u.a. als Filmlocation für den Film "The Big Lebowski" der Brüder Coen diente- sind in diesem Compendium an Traumhäusern versammelt. Ob hoch oben im Dachgeschoß oder mitten im Grün eines exotischen Gartens, ob üppige Extravaganz oder eleganter Purismus: Wie in einem Kaleidoskop wird in diesem Buch eine unendliche Palette traumhaft schöner Räume präsentiert, in deren Atmosphäre und Austattung man sich in der Tat verlieben kann.

Wir träumten uns beim Blättern in diesem herrlich opulenten Bildband in ein Chalet nach Cortina d'Ampezzo, in die Villa Frigerio in der Türkei, nach Koh Samui in eine wahrlich traumhafte Residenz und seufzten verzückt beim Anblick eines restaurierten alten Landhauses in der Toskana.
Ein Muss für Architektur-Liebhaber!

Massimo Listri
Häuser zum Verlieben
Faszinierende Wohnideen aus der ganzen Welt

übersetzt von Barbara Sternthal
Christian Brandstätter Verlag 2009
ISBN: 978-3850332439
Preis: 36 Euro

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

News
19.01.2012

Sobotka: Wohnen heißt mehr als ein Dach über dem Kopf zu haben

News
22.08.2011

Die Mehrheit der österreichischen Häuslbauer erfüllt sich mit der Errichtung der eigenen vier Wände den Traum vom individuellen Wohnen. Der Bau des eigenen Traumhauses ist ein Akt der ...

News
15.03.2011

Eine Studie im Auftrag der Bundesinnung Bau zeigt, dass die Unterbringung von älteren Menschen in Pflegeheimen das Budget deutlich höher belastet als etwa Förderungen zur barrierefreien ...

News
05.10.2010

Wien - Georg Pendl (56), Architekt, wurde als Präsident der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten wiedergewählt und in seiner Funktion für weitere vier Jahre bestätigt.

News
06.11.2009

Mit dem Erhalt der Kellergassen soll die weltweit einzigartige Baukultur bewahrt werden. Der Weg zum -Weltkulturerbe ist, verbunden mit der Kunst des traditionellen Maurerhandwerks, spannend und ...

Werbung