Direkt zum Inhalt

HKL eröffnet Filiale in Linz

29.08.2012
HKL

HKL Baumaschinen hat in Linz die zweite Filiale in Österreich innerhalb von nur zwei Monaten eröffnet. Nach Gründung von HKL Austria und Inbetriebnahme der österreichischen Unternehmenszentrale in Wiener Neudorf Anfang Juni 2012 ist seit Juli das neue Center in Linz für Bauunternehmen aus den westlichen Bundesländern zuständig.

Die neue Filiale mit 7.300 Quadratmetern Fläche bietet mit HKL Mietpark, HKL Baushop und HKL Mietshop eine Vielzahl von Mietmaschinen sowie ein großes Sortiment an Profigeräten und Equipment. Burkhard Winterfeld, Geschäftsführer HKL Baumaschinen Austria, erklärt: „Der neue Standort Linz ist gleichzeitig Niederlassung West und hat damit neben unserer Zentrale eine besondere Bedeutung für HKL Austria. Wir werden in den nächsten Jahren das Vermietungsgeschäft in Österreich aufbauen und die Kunden mit unserer Angebotsvielfalt und unserem Rundumservice überzeugen.

Mit dem Oberösterreicher Johann Staudacher haben wir einen erfahrenen Baumaschinenspezialisten für unsere Aktivitäten in Linz gewinnen können.“ Mit den ersten Standorten in Öster­reich bedient HKL alle Bundesländer. Dabei ist das neue Center in Linz, Sitz der Niederlassung West, für Oberöster­reich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg zuständig. Der Standort Wiener Neudorf, Sitz der Unternehmenszentrale und Niederlassung Ost, übernimmt die Zuständigkeit für Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark und Kärnten.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung
Werbung