Direkt zum Inhalt
Der 6. OÖ Geotechniktag steht unter dem Motto „Geokunststoffe in der Geotechnik“.

Im Zeichen der Geotechnik

24.07.2017

Unter dem Motto „Geokunststoffe in der Geotechnik“ findet am 28.9. der 6. OÖ Geotechniktag in der Bauakademie OÖ statt.

Auch für die heurige Auflage des Geotechniktages konnten hochkarätige Experten aus dem Fachbereich als Vortragende gewonnen werden. Im Zuge der Tagung sollen die umfangreichen Einsatzmöglichkeiten von Geokunststoffen in der Geotechnik behandelt werden - Innovationen, neue Anwendungen sowie die für den Grundbau relevanten Parameter der Kunststoffprodukte stehen im Fokus. Ein besonderes Highlight soll der Eröffnungsvortrag von Prof. Brandl werden. Als wesentlicher Wegbereiter für den Einsatz von Geokunststoffen in Österreich, berichtet er über die Entwicklung und die Möglichkeiten des Einsatzes der nicht mehr wegzudenkenden Produkte im Ingenieurswesen. Weitere Programmpunkte sind die Statik von Konstruktionen mit Geokunststoffen, Schutzdämme (Steinschlag), Geotextilien im Eisenbahnbau (ÖBB) sowie die „Sprechende Straße“.

Termin & Ort:

Donnerstag, 28.09.2017, 9.00 - 16.30 Uhr

Bauakademie Oberösterreich, Lachstatt 41, 4221 Steyregg

Kosten:

€ 275,- + 20 % MwSt. (Frühbucherpreis bis 17.08.2017)

€ 315,- + 20 % MwSt.

Gruppentarif: 4 anmelden - 3 zahlen (jeder 4. Teilnehmer kostenlos)

Anmeldung

Programm

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die schweren Geräte der Bauindustrie werden immer besser an die Herausforderungen der digitalen Zukunft angepasst.
Aus der Branche
16.10.2017

Noch liegt die Baubranche punkto Digitalisierung der Produktion deutlich hinter anderen Industrien. Die neuen Bagger sind jedenfalls schon (fast) bereit für die digitale Zukunft.

Angesichts der weiteren U-Bahn-Bauprojekte in der Bundeshauptstadt sieht die Tiefbaubranche gespannt den Ausschreibungen ab 2018 entgegen.
Branche
16.10.2017

Für die heimische Tiefbaubranche sind die in Vorbereitung befindlichen Arbeiten für die nächste Wiener U-Bahn-Erweiterung eines der wichtigsten Geschäftsfelder der kommenden Jahre.

150 Jahre GBH: Josef Muchitsch zwischen Maurern, die bei der Jubiläumsfeier ihr Können unter Beweis stellten
Aus der Branche
16.10.2017

Drei Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Bau-Holz erinnern sich zu deren 150. Geburtstag an ihre eigenen Anfänge, an persönliche Momente und harte Verhandlungspartner.

Das Millerntor auf St. Pauli war ein sehr emotionales Stadionprojekt mit einem für alle Seiten zufriedenstellenden Ergebnis.
Aktuelles
04.10.2017

Es gibt kaum Bauprojekte, die solche Emotionen wecken und bei denen so viele Wünsche ineinandergreifen müssen, wie Sport­stätten. Diesen Herausforderungen stellt sich mit Freude Claus Binz.

Die glücklichen Gewinner der diesjährigen, im Rahmen der ACR-Enquete verliehenen Preise.
Aktuelles
04.10.2017

Tragbares Himmelslicht, belüftete Fenster, Fassadenmodule inklusive Haustechnik und eine Verschlusskappe für eine neue Getränkegeneration: spannende Innovationen beim 12. ACR Kooperationspreis. ...

Werbung