Direkt zum Inhalt

Innovationen auf Tour

28.01.2020

Bereits zum achten Mal lädt AM Baugeräte zur Innovationstour ein und punktet mit neuen Produkten und Fachvorträgen.

Tourdaten

29.01.2020 – SBG
Österreich-Haus, Paul-Ausserleitner-Schanze,
Rosenthal 41,
5500 Bischofshofen

30.01.2020 – OÖ
CAD+T Consulting GmbH,
Gewerbepark 16,
4052 Ansfelden

05.02.2020 – KTN
Schleppe-Brauerei,
Schleppe-Platz 1,
9020 ­Klagenfurt

06.02.2020 – STMK
Brauhaus Puntigam,
Triester Straße 361,
8055 Graz

05.03.2020 – NÖ
AM Baugeräte HandelsgmbH,
Oberes Bahnfeld 2,
2281 Raasdorf

Gleich an fünf Terminen in fünf Bundesländern findet die diesjährige AM-Baugeräte-Innovationstour statt. Im Rahmen der Termine werden Fachvorträge zu aktuellen und wichtigen Themen angeboten. „Ortung von Kabeln, Leitungen und Einbauten“ bietet eine Einführung in die Leitungs­suche bis hin zur radargestützten Untergrunduntersuchung, um potenzielle Gefahrenstellen zu erkennen. Zwei Technologien, die immer bedeutender werden, werden im Vortrag „Laserscanning und Photogrammetrie – Realitätserfassung“ vorgestellt.

In „Die digitalisierte Baustelle – BIM und das Zusammenspiel zwischen Bauvermessung und Maschinensteuerung“ will AM Baugeräte seine ­Kunden über die neuesten Entwicklungen und den ­Chancen, die sich durch die neue Gerätegeneration im Bereich Bauvermessung und Maschinensteuerung und eine übergreifende Software ergeben, informieren. Neben den aufschlussreichen und informativen Fachvorträgen erwartet die Gäste an den fünf Tourstops auch eine spannende Reise durch die neuesten Produkte im Pumpen-, Bauvermessungs- und Verbausystemesegment.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung
Werbung