Direkt zum Inhalt

Instandhaltung und ihre Begriffe

12.10.2010

Die ÖNORM EN 13306 enthält alle wichtigen Begriffe für die Instandhaltung von Gebäuden oder Maschinen.

Instandhaltung ist ein wesentlicher Beitrag zur Funktionssicherheit von Gebäuden oder Maschinen aller Art. Dazu werden korrekte und genaue Definitionen benötigt, die ein umfassendes Verständnis aller Beteiligten ermöglichen. Alle Begriffe dieses Fachbereichs sind in der aktuellen Neuausgabe der ÖNORM EN 13306 zu finden.

Die in dieser Norm enthaltenen Begriffe zeigen, dass sich Instandhaltung nicht allein auf technische Maßnahmen beschränkt, sondern auch andere Tätigkeiten wie Planung, Handhabung von Dokumentationen usw. umfasst. Besonders wichtig können diese Begriffe u. a. bei der Abfassung von Instandhaltungsverträgen sein.

Instandhaltung selbst definiert die Norm als "Kombination aller technischen und administrativen Maßnahmen sowie Maßnahmen des Managements während des Lebenszyklus einer Einheit, die dem Erhalt oder der Wiederherstellung ihres funktionsfähigen Zustands dient, sodass sie die geforderte Funktion erfüllen kann".

Bibliographie

ÖNORM EN 13306 Instandhaltung – Begriffe der Instandhaltung

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

News
27.05.2009

Sichtbeton herzustellen stellt hohe Anforderungen an die damit befassten Projektbeteiligten sowie an die Produktionsfaktoren. Effiziente Kombination von Arbeit, Geräten und Material sind eine ...

Werbung