Direkt zum Inhalt

Kaiserwetter auf der Mawev Show

22.03.2012

Bei besten Bedingungen wurde die achte Mawev-Show eröffnet. Statt mit Schneefall oder Sturm werden die Besucher diesmal mit vorsommerlichem Frühlingswetter verwöhnt. Bundesinnungsmeister Frömmel und Landesrat Sigl zeigten sich beim Eröffnungsrundgang beeindruckt von der Show der „Bauriesen".

30.000 Fachbesucher strömten 2009 auf die Demonstationsschau der Superlative, diesmal dürften es angesichts der perfekten Wetterbedingungen noch etwas mehr sein - Mawev-Präsident Ferdinand Beringer rechnet mit bis zu 36.000 Besuchern. Neben Bundesinnungsmeister Hans Werner Frömmel ließ sich auch Oberösterreichs Landesrat Viktor Sigl die Gelegenheit nicht entgehen, die Baumaschinen aus der Nähe zu betrachten und im Führerhaus mitzufahren: Besonders beeindruckt zeigte sich Sigl vom technischen Fortschritt: „In der Baubranche findet gerade jetzt eine Zeitenwende statt, wo modernste Computersteuerung eine zentrale Rolle übernimmt."  Auch Innungsmeister Hans Werner Frömmel rechnet mit starkem Besucherinteresse für die noch bis Samstag andauernde Mawev Show: „Das ist eine einzigartige Gelegenheit für die Baubranche, Maschinen in dieser Größenordnung nicht nur von der Nähe aus zu sehen, sondern auch zu testen."

 

Als Veranstaltungsgelände der MAWEV-Show 2012 dient der Wirtschaftspark Enns/Hafen in Oberösterreich. Mehr als 100.000 m² reine Ausstellungsfläche und eine mobile Halle mit knapp 7.000 m² stehen für die Festspiele der Bagger, Kräne und anderen mächtigen Baumaschinen zur Verfügung. Die neue Autobahnabfahrt von der A1 „Enns/West" liegt in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsgelände. 
 

Infos und Anfahrtsbeschreibung unter: www.mawev-show.at

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Neuer Kurzheckbagger von Kubota: kompakt mit zwei unabhängigen Zusatzsteuerkreisen inklusive Hydraulikölmengeneinstellung.
Mawev Show
13.03.2018

Kubota zeigt auf der Mawev-Show, dass sich Tiltrotatoren auch bei Kompaktmaschinen lohnen.

Die HUP Serie von Potain/Manitowoc ist am Stirnimann-Stand zu sehen.
Mawev Show
13.03.2018

Neben den der HUP-Serie und der CCS Generation präsentiert Stirnimann auf der Mawev-Show auch eine Weltneuheit. Mehr wird noch nicht verraten.

Die überarbeitete S-Serie der Diamant- trennscheiben von Husqvarna.
Mawev Show
13.03.2018

Unter diesem Motto präsentiert Husqvarna Austria sein Produktportfolio auf der Mawev Show.

Damit man weiß, woher sie kommt:  in Österreich ­gefertigte Wacker-Neuson-Maschine mit rot-weiß-rot lackiertem Löffel.
Mawev Show
12.03.2018

Rot-weiß-rot-lackierte Mulden und Löffel weisen bei Wacker Neuson auf die Herkunft hin.

Die schweren Geräte der Bauindustrie werden immer besser an die Herausforderungen der digitalen Zukunft angepasst.
Aus der Branche
16.10.2017

Noch liegt die Baubranche punkto Digitalisierung der Produktion deutlich hinter anderen Industrien. Die neuen Bagger sind jedenfalls schon (fast) bereit für die digitale Zukunft.

Werbung