Direkt zum Inhalt

Klemens Haselsteiner rückt in Vorstand der Strabag SE auf

27.06.2019

Ab Anfang 2020 erweitert die Strabag SE den Vorstand um das Ressort "Digitalisierung, Unternehmensentwicklung und Innovation", das künftig von Klemens Haselsteiner verantwortet wird. Damit wird der Vorstand von fünf auf sechs Personen aufgestockt.  

Klemens Haselsteiner rückt 2020 in den Vorstand der Strabag SE auf.

Klemens Haselsteiner startete seine Karriere 2004 bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG in Österreich. Nach einer Station bei einem russischen Industriekonzern trat er 2011 in den Strabag-Konzern in Russland ein. Dort war er u. a. mit dem zentralen Controlling betraut. Ab 2015 war er bei der deutschen Strabag-Konzerngesellschaft Ed. Züblin AG, Direktion Stuttgart, tätig – zunächst als kaufmännischer Bereichsleiter für den Schlüsselfertigbau, seit 2018 als kaufmännischer Direktionsleiter.

Werbung

Weiterführende Themen

Anfang Dezember hat sich die Soluto-Geschäftsführung vergrößert.
Aktuelles
11.12.2019

Robert Dörr ist neu in die Geschäftsführung von Soluto aufgestiegen.

Anna Grausgruber ist neue Investor Relations Leiterin bei Wienerberger.
Aktuelles
11.12.2019

Der börsennotierte Baustoffkonzern Wienerberger baut die Spitze der Investor-Relations-Abteilung um.

Mehrwert durch BIM für die Unternehmen
Service.
04.12.2019

Megatrend Digitalisierun? Eine Masterarbeit zeigt den Umgang der Baubranche mit dem Thema auf.

Stefan Bogner hat die Geschäftsführung von Wacker Neuson Linz übernommen.
Aktuelles
13.11.2019

Seit 1. November 2019 verantwortet Stefan Bogner die Bereiche Vertrieb, Marketing, Kundendienst, Finanzen und Controlling von Wacker Neuson Linz.

Normen
23.10.2019

Um eine gemeinsame Basis für Nutzer und System zum digitalen Austausch von Geo-Daten zu schaffen wird gerade an der ÖNorm A 2260 gearbeitet.

Werbung