Direkt zum Inhalt
Die Bauakadmien setzen den Kursbetrieb aus.

Kursbetrieb ausgesetzt

13.03.2020

Aufgrund der aktuellen Situation wegen des Corona-Virus setzen die Bauakademien den Kursbetrieb aus.

Die Bauakademien Österreich reagieren auf die aktuelle Situation und setzen auf Grund des Corona-Virus den Kursbetrieb aus. So stellen alle Bauakademien den Kursbetrieb mit sofortiger Wirkung ein. Gleiches gilt auch für die zwischenbetriebliche Lehrlingsausbildung. „Wir haben im Sinne der Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter sämtliche Maßnahmen ergriffen und ich denke, dass wir mit unserer Entscheidung die Ausbildungen auszusetzen einen wichtigen Beitrag gegen die Ausbreitung des Corona-Virus leisten“, so Harald Kopececk, Leiter der Bauakademie Oberösterreich.

Gleichzeitig sieht man sich jedoch auch in der Pflicht und Verantwortung die Ausbildung der Lehrlinge weiter voran zu treiben. Ein wesentliches Tool dafür könnten die Tools der E-Lehre sein, die schon jetzt elektronisches Lernen und Vermitteln der Lehrinhalte ermöglichen.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

"Der Druck in der Bauwirtschaft im Allgemeinen und bei unseren Kunden ist natürlich hoch. Deshalb sehen wir die neuen Sonderregelungen für Baustellen sehr positiv", sagt Samuel Plüss,Geschäftsführer Sika Österreich.
Aktuelles
09.04.2020

Bei Sika produziert man an den Standorten Bludenz und Innsbruck derzeit fast auf Normalniveau. Warum man trotzdem Mitarbeiter in die Kurzarbeit schicken musste und wie man derzeitige Probleme bei ...

Wolfgang Höfle, Sozialversicherungsexperte und Partner bei TPA hat die wichtigsten Änderungen rund um Pendlerpauschale, Zulagen, Home Office etc. zusammengefasst.
Aktuelles
08.04.2020

Das am 4.4.2020 veröffentlichte 3. COVID-19-Gesetz beinhaltet wichtige Antworten auf aktuelle Fragen der Personalverrechnung. Wolfgang Höfle, Sozialversicherungsexperte und Partner der ...

Anita Wolf, Geschäftsführerin des Österreichischen Fliesenverbands, zeigt sich für die Zukunft zuversichtlich.
Aktuelles
06.04.2020

Anita Wolf, Geschäftsführerin des Österreichischen Fliesenverbands, zeigt sich für die Zukunft zuversichtlich, auch dank einer ...

„Für Österreich und gerade für eine Großstadt wie Wien ist es essentiell, dass insbesondere die Wohnbaubranche auch weiterhin funktioniert", sagt Andreas Holler, Geschäftsführer der Buwog Group.
Aktuelles
06.04.2020

Solidarität und Besonnenheit in der Krise sind wichtig. Deshalb ruft eine Gruppe von Immobilien Entwicklern nun zum gemeinsamen Weg durch die Krise auf.

"Temporär produziert Synthesa aus den im Hause verfügbaren Rohstoffen sogar ein eigenes Desinfektionsmittel", zeigt sich Synthesa-Chef Georg Blümel stolz.
Aktuelles
02.04.2020

Bei Synthesa ist man derzeit in der Lage an allen Standorten zu produzieren - auch dank der frühzeitigen Umsetzung der Schutzmaßnahmen für die Mitarbeiter. Warum man seit 1. April trotzdem von der ...

Werbung