Direkt zum Inhalt

Landesdienstleistungszentrum LDZ in Linz

09.02.2005

Mit dem neuen, Anfang Dezember 2004 offiziell eröffneten Landesdienstleistungszentrum LDZ in Linz will das Land Oberösterreich einen Meilenstein in Richtung moderne, effizientere und sparsamere Verwaltung setzen – vorher war das Amt der Landesregierung in Linz auf mehr als 50 Standorte aufgeteilt. Im neuen, absolut behindertengerechten Dienstleistungszentrum sind nun 27 Abteilungen und zehn Dienststellen zusammengelegt. Baumeisterlich umgesetzt wurde das LDZ von der Arge LDZ – Alpine-Mayreder, Universale und Habau.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die abschlagsfreie Frühpension, die Hacklerpension, kann nur noch bis Ende 2021 in Anspruch genommen werden.
Aktuelles
19.11.2020

Die abschlagsfreie Frühpension wird mit Ende 2021 Geschichte sein. Im Gegenzug wird Anfang 2022 ein Frühstarterbonus eingeführt. Die Ansichten dazu sind höchst gegensätzlich.

Christian Brügel, Thomas Heinrich, Julia Ober (TU Graz) überzeugten mit ihrem Projekt "Capa Verde" die Jury und sind die Sieger der CST 2020.
Aktuelles
18.11.2020

Bei der 15. Concrete Student Trophy zeigten Architektur- und Bauingenieurswesen-Student*innen das Potenzial interdisziplinärer Arbeit.

Aktuelles
18.11.2020
Recht
17.11.2020

Die Frage, wer Subunternehmer ist und wer nicht, ist vergaberechtlich wesentlich und führt häufig zu Diskussionen.

Recht
17.11.2020

Der Bauherr hat sich der Wiener Bauordnung zufolge bei der Ausführung von bewilligungs- und anzeigepflichtigen Bauvorhaben eines berechtigten Bauführers zu bedienen.

Werbung