Direkt zum Inhalt
Unter der Marke Leviat vereinen sich führende Branchennamen wie Ancon, Halfen, Helifix, Plaka und Isedio zu einem globalen Unternehmen.

Leviat: Alle Construction Accessories Firmen unter einem Hut

10.11.2020

Unter der Marke Leviat, der neuen Marke der CRH Construction Accessories Firmen, vereinen sich führende Branchennamen wie Ancon, Halfen, Helifix, Plaka und Isedio zu einem globalen Unternehmen.

Hochoffiziell wurde Anfang der Woche der Start der Marke Leviat bekanntgegeben. Für Mehmet Pekarun, Geschäftsführer von Levit, eine bedeutende Entwicklung, die das Geschäft stärken soll. Unter der neuen globalen Marke werden das Fachwissen und die Ressourcen der bestehenden Construction Accessories Firmen vereint. „Indem wir uns als ein globales Team zusammenschließen, sind wir besser gerüstet, unsere vollen Konstruktions- und Fertigungsressourcen, die sich über vier Kontinente verteilen, zu nutzen und sicherzustellen, dass Leviat noch besser auf die sich entwickelnden Kundenbedürfnisse reagiert“, so Pekarun.

Breites Produktportfolio von Leviat

Im Produktportfolio von Leviat finden sich unter anderem alle Produkte von Ancon und Halfen aus den Bereichen der Verankerungs-, Befestigungs-, Fassaden- und Industrietechnik, wobei diese auch durch Leviat vermarktet und entwickelt werden. Derzeit beschäftigt Leviat fast 3.000 Mitarbeiter an 60 Standorten weltweit.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung
Werbung