Direkt zum Inhalt

#meineFragezuBIM: Ergeben sich durch BIM neue Geschäftsmodelle?

04.12.2019

Ihre Fragen zum Thema BIM, beantwortet von den BIM-Baumeistern. Diesmal geht es um neue Geschäfstmodelle, die sich aus der Arbeit mit BIM ergeben können.

Ein Geschäftsmodell […] ist eine modellhafte Repräsentation der logischen Zusammenhänge, wie eine Organisation bzw. Unternehmen Mehrwert für Kunden erzeugt und einen Ertrag für die Organi­sation sichern kann. […] Multi-sided platform business model (mehrseitiges Plattformgeschäfts­modell): Eine Plattform ermöglicht die Interaktion von zwei oder mehreren unabhängigen Gruppen. Der Wert für eine einzelne Gruppe entsteht durch die Präsenz einer anderen Gruppe. […] Open business model (offenes Geschäftsmodell): ein auf Kooperationen basiertes Geschäftsmodell, welche externe Experten nutzt, um Wert zu schaffen und zu sichern.“1

Diese allgemeinen Definitionen beschreiben aus meiner Sicht BIM an sich als Geschäftsmodell und alle dazu notwendigen Prozesse, die nicht mehr aufzuhalten sind. Die Geschäftsfelder BIM-Koordi­nation und BIM-Management werden zum Standard in der Bauwirtschaft und müssen in die Lehrpläne der HTLs, Fachhochschulen und Universitäten Eingang finden.

Eine Voraussetzung für die Zusammenarbeit von Experten aller Fachplanungsrichtungen in offenen, systemunabhängigen Prozessen ist die Entwicklung geeigneter Software sowie Schnittstellen und Foren für den Informationsaustausch zur unmissverständlichen Kommunikation.
Das größte Potential zur Wertschöpfung liegt somit in der Software- und Prozessentwicklung. Unsere gebaute Umwelt darf keinesfalls, von beschränkten Möglichkeiten in Planungs- und Managementtools beeinflusst, zu unbefriedigenden architektonischen, dem Menschen nicht dienlichen Lösungen führen!

1Gabler Wirtschaftslexikon; Autor: Prof. Dr. Stefan ­Grösser, Professor for Strategic Management and Organization, Berner Fachhochschule

Haben auch Sie eine Frage zum Thema BIM - egal ob Grundlegendes wissen wollen oder die Lösung für ein BIM-Problem in der täglichen Anwendung suchen - das Expertenteam steht Ihnen hierfür zur Verfügung. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff #meineFrage und Ihrer Frage an [email protected] senden und auf das Wissen und die Erfahrung eines ganzen Expertenteams zurückgreifen.

Autor/in:
Siegfried Diesenberger

Geschäftsführer Diesen.Schroecken.Rihl ZT GmbH
www.ztdsr.com

Werbung

Weiterführende Themen

Service.
25.09.2019
Ihre Fragen zum Thema BIM, beantwortet von den BIM-Baumeistern. Diesmal geht es um die Datenhoheit
...
Service.
11.09.2019

Ihre Fragen zum Thema BIM, beantwortet von den BIM-Baumeistern. Diesmal geht es um einheitliche Hilfe bei BIM-Projekten.

Werbung