Direkt zum Inhalt

Franz Kolnerberger und Christian Weinhapl bilden die Doppelspitze der gebündelten Geschäftsbereiche Dach und Wand  bei Wienerberger.

Neue Wege

06.12.2016

Wienerberger und die Tondach Gleinstätten führen ab Jänner 2017 ihre Aktivitäten zusammen.

Seit 2014 hält Wienerberger 82 Prozent an der Tondach Gleinstätten AG, nun sollen mit Jänner die österreichischen Aktivitäten im Wand- und Dachziegelbereich zusammengelegt werden. Franz Kolnerberger, Vorstand der Tondach Gleinstätten AG und Geschäftsführer der Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, und Christian Weinhapl, Geschäftsführer der Wienerberger Ziegel­industrie GmbH, werden die gemeinsame Doppelspitze der neuen Organisation für Dach und Wand übernehmen. Weinhapl wird die Verantwortung für alle Produktionsstandorte Dach und Wand sowie für Finanzen, Verwaltung, Personal und Public Affairs übernehmen, während Kolnerberger die Bereiche Vertrieb, Marketing, Produktmanagement und Customer Services betreuen wird. „Mit der Zusammenführung der beiden österreichischen Traditions­unternehmen gehen wir einen wichtigen Schritt in Richtung eines innovativen Baustoffpartners für die gesamte Gebäudehülle“, erklärt Christian Weinhapl.

Innovation und individuelle Services

Dadurch soll zusätzlich die Positionierung als Baustoffpartner für Dach und Wand aus einer Hand gestärkt werden und ein klarer­ Fokus auf innovative Baustoff- und Systemlösungen sowie auf maßgeschneiderte Services liegen. „Mit zukünftig drei Vertriebsregionen können wir regionale Marktanforderungen noch besser erfüllen“ so Kolnerberger. „Gerhard Staudinger, Max Reinthaler und Niklaus Deutsch, drei erfahrene Vertriebsleiter, zeichnen mit ihren bestehenden Vertriebteams für Wand und Dach in den Regionen Ost, Süd und West verantwortlich.“

Autor/in:
Christoph Hauzenberger
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
23.01.2019

Die österreichische Bauzeitung war für Sie auf der Bau 2019 in München unterwegs und sammelte Eindrücke. 

Infolge der starken Performance planen wir die Dividende je Aktie um 70 Prozent auf 0,50 Euro zu steigern“, sagt Wienerberger Vorstandsvorsitzender Heimo Scheuch.
Aktuelles
22.01.2019

Wienerberger schließt Geschäftsjahr erfolgreich ab und stellt Dividendensteigerung in Aussicht.

„Die Umsetzung unserer Unternehmensstrategie mit den drei Eckpfeilern Operational Excellence, organisches Wachstum sowie Wachstumsprojekte und Portfoliooptimierung wird konsequent und zügig vorangetrieben", sagt CEO Heimo Scheuch über die strategischen Maßnahmen bei Wienerberger.
Aktuelles
12.11.2018

Wienerberger setzt seinen dynamischen Wachstumskurs fort. 

Franz Kolnerberger möchte als neuer Präsident die Plattform Dachvisionen rund um die Vorteile des Steildachs weiter fördern.
Aktuelles
15.10.2018

Die Plattform Dachvisionen startet mit neuen Präsidenten in den Herbst. 

Ende April werden die Werke in Rotenturm und Fürstenfeld geschlossen.
Aktuelles
27.02.2018

Wienerberger schließt Ende April den Produktionsstandort Rotenturm sowie das Mauerziegelwerk Fürstenfeld.

Werbung