Direkt zum Inhalt

Neuer CEO bei Lafarge

07.07.2020

Lafarge Österreich hat einen neuen CEO bestellt. Wer José Antonio Primo nachfolgt, lesen Sie hier.

Mit Berthold Kren hat Lafarge Österreich einen neuen CEO.

Die Lafarge Zementwerke GmbH hat mit Berthold Kren einen neuen CEO. Der gebürtige Steirer, bislang bei LafargeHolcim für den Bereich Geocycle Asien verantwortlich, folgt auf José Antonio Primo, der die Weiterentwicklung von Carbon Capture Projekten in Europa für LafargeHolcim übernimmt. „Es freut mich, dass die Gruppe Schwerpunkte im Bereich Klima und Kreislaufwirtschaft setzt. Lafarge Zementwerke ist schon seit Jahrzehnten Vorreiter auf vielen Gebieten. Es ist ein Privileg, mit diesen Mitarbeitern arbeiten zu dürfen und schön wieder zuhause zu sein", so Kren. 

Bei seiner Antrittsrede hielt er zudem fest, dass LafargeHolcim mit seiner Besetzung ein klares Zeichen in Richtung Nachhaltigkeit setze. Der Werdegang des Umwelttechnikers in der Gruppe begann mit der Entwicklung alternativer Brennstoffe bei Lafarge Zementwerke in Österreich, bevor er die Herausforderung auf Gruppenebene als Head of Energy EMEA in Paris übernahm. Zuletzt zeichnete er verantwortlich, Geocycle, die Abfallbehandlungssparte von LafargeHolcim, in Asien aufzubauen un weiterzuentwickeln. 

Werbung

Weiterführende Themen

Das neue Führungsteam von Rhomberg Bau: Matthias Moosbrugger, Martin Summer, Gerhard Vonbank, Jürgen Jussel, Tobias Vonach und Rupert Grienberger. (v.l.)
Personalia
27.04.2020

Tobias Vonach und Matthias Moosbrugger steigen beim Bregenzer Familienunternehmen ins Führungsgremium auf.

"Wir sind mit unseren Kunden laufend in Kontakt und gehen daher davon aus, dass nach Ostern wieder alle Kunden den Betrieb aufnehmen", zeigt sich Gernot Tritthart, Vertriebsdirektor Lafarge optimistisch.
Aktuelles
09.04.2020

Der Shut-Down der Wirtschaft aufgrund der Corona-Krise hat auch die Lafarge Zementwerke GmbH hart getroffen. Wie man mit der Situation derzeit umgeht und warum man bereits vorsichtig optimistisch ...

Mike Bucher, ehemals GF von Wienerberger Österreich, übernimmt Mitte April den Vorstandsvorsitz der Schöck AG.
Aktuelles
10.03.2020

Mike Bucher wechselt von Wienerberger Österreich zu Schöck und übernimmt Mitte April die Position des Vorsitzenden im Vorstand der Schöck AG.

Übergabe des Österreichischen Umweltzeichens durch Bundesministerin Leonore Gewessler an Anja Ebenschweiger, Geschäftsführerin der Airium GmbH.
Aktuelles
26.02.2020

Im Rahmen der Messe „Bauen & Energie“ in Wien überreichte Bundesministerin Leonore Gewessler Anja Ebenschweiger, Geschäftsführerin der Airium das Österreichische Umweltzeichen.

Das Geschäftsführungsteam von Austrotherm Österreich per 1.1.2020 : (v.l.) Robert Novak, Klaus Haberfellner und Heimo Pascher.
Aktuelles
13.01.2020

Austrotherm stellt seine Führungsspitze neu auf: Robert Novak übernimmt die Geschäftsführung Vertrieb, Heimo Pascher die technische Geschäftsführung.

Werbung