Direkt zum Inhalt

Neuer Geschäftsführer bei Zeppelin Österreich

09.08.2018

Friedrich Mozelts Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen des Konzerns. 

Stephan Bothen löst Friedrich Mozelt als Geschäftsführer bei Zeppelin Österreich ab.

Seit Anfang August verantwortet Stephan Bothen das Vertriebs- und Serviceangebot von Zeppelin mit den Niederlassungen in Wien, Graz, Linz, Innsbruck und Villach und folgt damit auf Freidrich Mozelt. „Herr Mozelt hat maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen und die Entwicklung von Zeppelin Österreich vorangetrieben", sagt Michael Heidemann, stellvertrender Vorsitzender der Zeppelin-Konzern-Geschäftsführung. „Wir bedanken uns für seine großen Verdienste in den letzten 32 Jahren für unser Unternehmen und die erzielten Erfolge. Zugleich sind wir stolz, dass es uns gelungen ist, einen Nachfolger für Zeppelin Österreich aus unserem eigenen Management für diese anspruchsvolle Aufgabe zu gewinnen und die Position mit Stephan Bothen zu besetzen. Wir wünschen ihm dafür alles Gute." Bothen ist bereits seit über 15 Jahren für das Unternehmen tätig, zuletzt als Niederlassungsleiter Nordbayern bei Zeppelin Baumaschinen.  

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Garry Thür wird neuer CTO der Rhomberg Bahntechnik.
Aktuelles
12.03.2019

Drei Manager des Bregenzer Bahntechnikherstellers wechseln innerhalb des Konzerns.

Derzeit der stärkste Radlader von Atlas Weyhausen: der AR 680
Aktuelles
25.02.2019

Atlas Weyhausen startet seine Offensive in der Radladerleistungsklasse.

v.l. Bernhard Egert, neuer COO für die Holztechnik, CEO Stefan Graf und Michael Bauer, neuer Hochbau-Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Leyrer + Graf
Aktuelles
08.02.2019

Innerhalb der Unternehmensgruppe Leyrer + Graf kam es zu einem Geschäftsführerwechsel. 

Harald Zulehner ist neuer Geschäftsführer der Doka Österreich GmbH.
Aktuelles
17.01.2019

Harald Zulehner übernahm zum 1.1.2019 die Geschäftsführung der Doka Österreich GmbH. 

Neue Geschäftsführung und Standortleitung Ploier + Hörmann: v.l. COO Harald Koppensteiner, CEO Stefan Graf und Standortleiter Manuel Dietinger
Personalia
16.01.2019

Nach dem Rückzug des langjährigen Geschäftsführers Franz Hofinger hat das Elektro- und Kommunikationstechnik-Unternehmen seit Anfang 2019 ein neues Führungsteam.

Werbung