Direkt zum Inhalt
 
Hikoki setzt bei kabelgebundenen Elektrowerkzeugen auf bürstenlose Motoren und somit auf eine stabile Leistungsent­faltung bei Stromschwankungen.

Neuer Name, neue Produkte

10.01.2019

Hikoki will auf der Bau 2019 u. a. mit einer revolutionären Akku-Technologie punkten.

Zum 1. Oktober wurde aus Hitachi Power Tools die Marke Hikoki. Kaum geboren, zeigt die neue Marke auch schon revolutionäre Neuerungen: so zum Beispiel die neuen Lithium-Ionen-Akkus mit 36 Volt, die auch mit Akku-Geräten der 18-Volt-Klasse kompatibel sind. Möglich macht das eine intelligente Verbindungstechnik: Der Akku erkennt, ob er in einem 18- oder 36-Volt-Gerät eingesetzt wird und passt die Spannung automatisch an. Ebenfalls auf der Bau 2019 präsentiert werden bürstenlose AC-Motoren für stabile Leistung, die in Bohr- und Abbruchhämmern, Winkelschleifern, Handkreissägen und Schlagschraubern zum Einsatz kommen.

Halle C6, Stand 536, www.hikoki-powertools.de

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Höchst wärme­dämmend, druckfest und wasserabweisend: die neuen Austrotherm-Dämmplatten für den Sockelbereich.
Bau München
10.01.2019

Austrotherm zeigt, wie sich der Sockelbereich wärmebrückenfrei dämmen lässt.

Die steckerfertige Kleinhebeanlage Minilift S zum  Einbau in die Bodenplatte.
Bau München
10.01.2019

Die Kessel AG präsentiert ihre Produkte und Novitäten im neuen Design.

Mittels 36 m2  großer, interaktiver LED-Wand erfahren die Besucher am ­Baumit-Stand alles über Produkt- neuheiten, Verarbeitungs­videos und Co.
Bau München
10.01.2019

Der neue Baumit-Messestand wird für Besucher zu einem interaktiven Erlebnis.

Die neue Collomix-Handrührgerät-­Serie Xo1 R.
Bau München
10.01.2019

Neue und überarbeitete Produktlinien prägen den Auftritt von Collomix.

Bau München
10.01.2019

20 Jahre Absolut: Schiedel feiert auf der Bau Jubiläum.

Werbung