Direkt zum Inhalt

Neuer Vertriebsleiter bei Velux

25.07.2018

Als neuer Vertriebsleiter von Velux Österreich will sich Bernhard Hirschmüller vor allem auf den Ausbau der Marktposition konzentrieren.

Bernhard Hirschmüller ist neuer Vertriebsleiter von Velux Österreich.

Velux Österreich hat einen neuen Vertriebsleiter: Bernhard Hirschmüller übernimmt die Leitung der gesamten Vertriebsmannschaft im Kerngeschäft, das die Bereiche Dachfenster, Flachdach-Fenster und Zubehör umfasst. Bisher hatte der gebürtige Wiener führende Vertriebspositionen in mehreren Unternehmen in der Telekommunikationsbranche inne, zuletzt als Sales Manager bei der Athena Holding GmbH. Bei Velux will Hirschmüller vor allem den Ausbau der Marktposition vorantreiben und dabei unter anderem auf Innovation und Digitalisierung setzen. "Mein Ziel ist es, unsere Kunden gemeinsam mit meinem erfahrenen Außendienst-Team weiterhin optimal zu betreuen sowie rasch und flexibel auf Wünsche und Bedürfnisse des Marktes zu reagieren. In einer schnelllebigen Zeit stehen daher sowohl der gute Kontakt zu Markt und Kunden als auch Innovation und Digitalisierung im Vordergrund", freut sich Hirschmüller auf seine neue Aufgabe. 

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Ein virtueller Rundgang soll Nutzern bereits im Vorfeld einen Eindruck von neuen Verkehrs­infra­struktur­projekten bieten.
Aktuelles
23.04.2019

Das AIT forscht an neuen Anwendungsmöglichkeiten von Virtual und Augmented Reality im Rahmen der Stadt- und Mobilitätsplanung.

Gemeinsam ­Innovationen fördern (v. l.): Wolfgang ­Hillebrand, ­Markus Handler, Philipp Tomaselli, Elmar Hagmann, Christian Wimberger und Anton Rieder haben  die Smart ­Construction ­Austria gegründet.
Aktuelles
23.04.2019

Unter dem Namen Smart Construction Austria gründen sechs Baufirmen aus ganz Österreich eine Forschungs- und Entwicklungs-Gesellschaft.    

Der neue DIA-Leiter Andreas Tschas (Mitte) mit (von links) FFG-Geschäftsführer Klaus Pseiner, Minister Norbert Hofer, ­Ministerin Margarete Schramböck und FFG-Geschäfts­führerin Henrietta Egerth.
Aktuelles
25.02.2019

Die neue Digitalisierungsagentur stellte ihr Maßnahmenpaket vor.

Kick-Off der neuen Plattform für digitale Gebäudelösungen zur Definition der brennendsten Herausforderungen und Chancen durch Digitalisierung im Gebäudelebenszyklus am 18. Februar 2019
Aktuelles
12.02.2019

Der Kick-Off der neuen Plattform für digitale Gebbäudelösungen findet am 18. Februar 2019 statt. 

Budget für Innovation gegenwärtig und in 3 Jahren
Service.
06.02.2019

Acht Erfolgsfaktoren für KMU-Bauunternehmen in Österreich ermittelte das Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft der TU Graz in einem Forschungsprojekt.

Werbung