Direkt zum Inhalt

Neuland betreten

28.01.2014

Mit den Baubildungstagen betrat die Landesinnung Bau Burgenland neues Terrain. Die Veranstaltung war gut besucht, die Resonanz positiv.

Unter der Führung von Landesinnungsmeisterin Maria Epple, Stellvertreter Johann Schöll und Geschäftsführer Martin Karall organisierte die Landesinnung Bau Burgenland im Jänner die ersten Baubildungstage. Die Themen waren breit gefächert und die Teilnehmer wurden von den Referenten nicht nur dazu angehalten Neues zu erfahren sondern dieses auch zu diskutieren. Auch die „Maschinen- und Materialbörse GmbH“ wurde vorgestellt. Die Onlinebörse soll freie Ressourcen in der Region ersichtlich machen und freie Teile zugänglich gemacht werden. Insgesamt zogen Maria Epple und die Teilnehmer ein positives Resümee der Veranstaltung und man kann gespannt auf die nächsten Jahre sein.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

News
24.06.2011

Familie Gartner führt das älteste Bauunternehmen Burgenlands. 100 Jahre wird der Betrieb heuer, und das soll auch gefeiert werden. Im Interview verraten die sympathischen Burgenländer ihr ...

News
04.06.2010

Die burgenländische Bauwirtschaft wappnet sich für die vollständige Ostöffnung. Trotz der gesetzlichen Rahmenbedingungen warnt Maria Epple, Landesinnungsmeisterin Bau Burgenland, vor Lücken in der ...

Werbung