Direkt zum Inhalt

New Man in Town

26.03.2014

Der Bauunternehmer Walter Ruck ist neuer Obmann des ÖVP-Wirtschaftsbundes, er wird auch neuer Präsident der Wiener Wirtschaftskammer.

Mit 100 zu 83 Stimmen setzte sich Walter Ruck gegen Robert Bodenstein durch. Ruck ist Baumeister und derzeit Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk in der Wiener Wirtschaftskammer, sein unterlegener Konkurrent ist Obmann der Fachgruppe Unternehmensberatung und Informationstechnologie.

 

Dabei war Bodenstein der offizielle Kandidat des Wirtschaftsbund-Vorstandes für die Nachfolge von Brigitte Jank gewesen, doch Walter Ruck, der die Abstimmung im Vorstand knapp verloren hat, konnte sich in der entscheidenden Hauptversammlung durchsetzen.

 

Der neue Vorstand des Wirtschaftsbundes setzt sich aus acht Personen zusammen. Dabei handelt sich um Teammitglieder beider Kandidaten, wodurch gesichert werden soll, dass es durch die Kampfabstimmung keine Gräben gebe. „Bodenstein ist als Ansprechpartner für die Dienstleistungsberufe und EPUs in meinem Team. Ich weiß, dass das nicht leicht ist. Ich rechne ihm den Schritt hoch an“, so Walter Ruck. Eine Spaltung des Wirtschaftsbundes sei laut ihm jedenfalls nicht zu befürchten.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Berthold Kren ist seit Juli CEO von Lafarge und war bislang bei Lafarge Holcim für den Bereich Geocycle Asien verantwortlich.
Aktuelles
28.10.2020

Lafarge-CEO Berthold Kren zieht Bilanz über seine ersten hundert Tage im Amt: Arbeiten zwischen Corona, Facharbeitermangel und der Vision, den CO2-Fußabdruck der Zementwerke auf null zu senken. ...

Arbeitsgruppen  entwickelten im Rahmen  des Kongresses der  IG Lebens­zyklus Bau ­Strategien für den  Umgang mit Green-Deal- Herausforderungen.
Aktuelles
27.10.2020

Welche Rolle spielt die Bau- und Immobilienwirtschaft im Green Deal? Und könnte sie sogar davon profitieren? Die IG Lebenszyklus Bau suchte Antworten.

Modulbau: Die ­Baustelleninfrastruktur am Abschnitt H51 Pfons–Brenner des ­Bauvorhabens Brenner-Basis­tunnel spielt alle Stücke.
Aktuelles
27.10.2020

Modulbauspezialist Recon installierte die Baustellen­-Infrastruktur am Abschnitt H51 Pfons–Brenner.

Recht
21.10.2020

Eine aktuelle Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) bestätigt den Weg des österreichischen Gesetzgebers.

Recht
21.10.2020

Gemäß § 1336 Abs 3 S 1 ABGB kann zusätzlich zu einer Vertragsstrafe ein die Vertragsstrafe übersteigender Schaden geltend gemacht werden. Dabei handelt es sich jedoch um dispositives Recht.

Werbung