Direkt zum Inhalt
v.l. Franz Reisinger (Geschäftsleitung, Reisinger Gesellschaft m.b.H.), Kurt Lackner (Geschäftsführer, PORR Umwelttechnik GmbH), Martin Richter (Abteilungsleiter Aufschlussbohrungen, PORR Umwelttechnik GmbH), Stephan Hammer (Bereichsleiter, PORR Umwelttechnik GmbH), Isabella Reisinger (Geschäftsleitung, Reisinger Gesellschaft m.b.H.), Christoph Holzer (Kaufmännische Leitung, PORR Umwelttechnik GmbH)

Porr übernimmt Reisinger Gesellschaft m.b.H.

13.03.2019

Im Februar 2019 hat PORR die grundsätzliche Einigung mit den Eigentümern über den Erwerb der Reisinger Gesellschaft m.b.H. erzielt. 

Nach Eintritt der aufschiebenden Bedingungen geht das Familienunternehmen in die Porr über. Das Closing ist für April 2019 geplant.
Die Reisinger Gesellschaft m.b.H. wurde 1970 von Franz Reisinger als Einzelunternehmen in Ennsdorf, Niederösterreich gegründet und besitzt lang Expertise in den Bereichen Brunnenbau, Brunnenregenerierung sowie Erkundungs- und Horizontalbohrungen. Mittlerweile betreibt Reisinger zwei Standorte in Österreich. Aktuell sind 36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei dem Unternehmen beschäftigt, die Produktionsleistung lag im Vorjahr bei rund drei Millionen Euro. „Reisinger hat jahrzehntelange Erfahrung mit modernsten Bohrverfahren und zählt zu den leistungsfähigsten Anbietern Österreichs. Mit der Übernahme bauen wir die Leistungsfähigkeit der PORR Umwelttechnik GmbH weiter aus", sagt Kurt Lackner, Geschäftsführer der Porr Umwelttechnik GmbH. „Speziell in den Bereichen Brunnenbau und bei Aufschlussbohrungen. Gleichzeitig können wir durch die Akquisition unsere Geothermieleistungen und unser Engagement für erneuerbare Energie wirkungsvoll ausbauen."

Werbung

Weiterführende Themen

BBT-Vorstand Konrad Bergmeister mit den Sprengmeisterinnen Amelie Fidler (BBT) und Martina Micheler (ARGE).
Aktuelles
05.04.2019

Im Zuge einer Anschlagfeier wurde mit dem Erkundungsstollen Richtung Süden der vierte Vortrieb des Bauloses H51 Pfons-Brenner des Brenner Basistunnels begonnen.

Konzernchef Paul Schuler gibt die Übernahme der französischen Parex bekannt.
Aktuelles
08.01.2019

Der schweizer Bauchemiekonzern Sika übernimmt den französischen Mörtelhersteller Parex.

Thomas Stiegler ist neues Mitglied des Porr Vorstands.
Aktuelles
10.12.2018

Die Gründe für die Entscheidung des Aufsichtsratsausschusses, lesen Sie hier. 

V. l.: Vizebürgermeister Franz Bäck, Moderator Wolfgang Irrer und Organisationsmitglied Michael Griebau bei der Eröffnung der OÖ Umwelttage.
Aktuelles
16.10.2018

40 Aussteller und rund 400 Besucher rückten bei den dritten Oberösterreichischen Umwelttagen das österreichische Rohrleitungsnetz in den Fokus. 

v.l. Engelbert Schwank, Karl Weidlinger, Brigitte und Erich Baierl nach der Vertragsunterzeichnung.
Aktuelles
11.10.2018

Die Ing. Baierl GmbH wird von der Swietelsky übernommen. 

Werbung