Direkt zum Inhalt

Projektpartner gefunden

02.02.2012

Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) entwickelt gemeinsam mit Hypo Niederösterreich das Gerichtsgebäude im Korneuburger Stadtzentrum

Parallel zur dem fast fertig gestellten Neubau „Justizzentrum Korneuburg“ wurden nun auch beim „alten“ Justizgebäude im Zentrum von Korneuburg die Weichen für die Zukunft gestellt.  Die öffentlich ausgeschriebene Partnersuche der BIG für die Entwicklung der Liegenschaft ist abgeschlossen.  „In den kommenden Tagen beginnen die Vertragsverhandlungen mit der Hypo Niederösterreich“, sagt BIG Geschäftsführer Hans-Peter Weiss. Auch zwischen BIG und Stadtgemeinde Korneuburg finden laufend Abstimmungsgespräche statt. „Darüber hinaus planen wir uns mit einem Minderheitsanteil an dem Projekt zu beteiligen“, so Bürgermeister Christian Gepp.

 

Das Projekt sieht eine gemischte Nutzung vor. Demzufolge soll der nicht denkmalgeschützte Teil im Hofbereich abgebrochen werden, um den Bestand mit zwei Tiefgaragengeschoßen zu unterkellern. Die Erdgeschoßoberfläche soll als großzügige Handels- und Gastronomiefläche gestaltet werden. Weiters beinhaltet das Projekt einen Bürogebäudeanteil sowie die Errichtung von mehr als 30 freifinanzierten Wohnungen. Darüber hinaus wird der Betrieb eines Hotels im historischen Teil evaluiert.

 

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

News
07.05.2014

Rund 15 Millionen Euro investiert die BIG in den Umbau des Gebäudes der TU Graz. Der Fokus liegt auf der bestmöglichen Kombination aus Denkmalschutz, Funktionalität und Ökonomie.

News
23.04.2014

Das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasiums für Slowenen und die Zweisprachige Bundeshandelsakademie in Klagenfurt wurde nach Erweiterung und Sanierung feierlich eröffnet.

News
15.01.2014

Seit fast einem Semester ist der Campus der WU Wien in Betrieb. Nun ließ die BIG nachfragen, wie zufrieden die Benutzer mit der Architektur, Infrastruktur, Funktionalität und dem Standort sind.  ...

News
27.11.2013

Rund ein Jahr nahmen die Vorbereitungen in Anspruch, nun wurde die Abteilung Facility Services der Bundesimmobiliengesellschaft ISO-zertifiziert.

News
27.03.2013

Beim Bundesgymnasium Seekirchen am Wallersee in Salzburg sind bereits die Bagger aufgefahren. Die Schule wird unter anderem um zwölf Stammklassen, zwei Sonderunterrichtsräume und eine Bibliothek ...

Werbung