Direkt zum Inhalt

Riegler Downtown - Wohnen in Seiersberg

06.11.2014

Die goldene Stadt – wie die Projektentwickler Riegler & Partner den Wohnbau „Riegler Downtown“ in Graz-Seiersberg auch gern nennen – feierte Ende September die Fertigstellung des Rohbaus. In der Kärtnerstraße werden seit Frühjahr 2013 insgesamt 52 Vorsorgewohnungen, sechs Penthäuser, drei Büroeinheiten sowie eine zweigeschoßige Tiefgarage in Massivbauweise errichtet. Der jährliche Heizwärmebedarf beträgt 28,2 kWh/m2. Bei der Konzeption standen neben der auffälligen Architektur vor allem die Themen nachhaltiger Ressourcenverbrauch und Energieeffizienz im Vordergrund. 
Der Entwurf des steirischen Architekten Michael Fruhmann sollte sich als Wohnbau von der Masse der Vorstadt abheben und klar abgrenzen von der Einfamilienhausbebauung im Süden von Graz. Die Wohnungen selbst grenzen sich von den öffent­lichen Zonen ab und schaffen individuellen, privaten Raum. Diese Individualisierung zeigt sich auch in der Gebäudestruktur, die bewusst unregelmäßig ist. Großzügige Grünflächen, ein Springbrunnen sowie futuristische Beleuchtungskonzepte sollen das moderne Erscheinungsbild von Riegler Downtown unterstreichen.

 

Bauherr: 
Riegler & Partner GmbH
A-8010 Graz

 

Architekt: 
Dipl. Ing. Michael Fruhmann
A-8046 Stattegg

 

Statik: 
ABES Wagner & Partner ZT-GmbH
A-8010 Graz

 

ÖBA: 
Strauss Engineering GmbH
Köstenbaumgasse 17
A-8020 Graz
T +43(0)316/225154
office@strauss-engineering.at
www.strauss-engineering.at

Baumeisterarbeiten: 
ÖSTU-STETTIN Hoch- und Tiefbau GmbH
Grabenstraße 75
A-8010 Graz
T+43(0)316/674900520
graz@oestu-stettin.at
www.östu-stettin.at

Haustechnik: 
Lessiak Heizungstechnik GmbH
A-9100 Völkermarkt 

 

Elektrotechnik – Installation: 
Elektro Steinkeller
A-8010 Graz

 
Fertigtreppen: 
Schreiner Trockenbau GmbH
Triester Straße 414
A-8055 Graz
T +43(0)800/240431670
office@schreiner-trockenbau.at 
www.schreiner-trockenbau.at 

 

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

39.122 Bauarbeiter bekamen dank der neuen Hitzeregelung in diesem Jahr hitzefrei.
Aktuelles
11.12.2019

Jede zweite Firma hat die neue Hitze­regelung 2019 genutzt.

Service.
19.03.2019

Ihre Fragen zum Thema BIM, beantwortet von den BIM-Baumeistern. Diesmal geht es darum, was BIM für den Ausführenden bedeuten kann.

Service-Extra
15.09.2015

Die Prüf- und Warnpflicht gemäß § 1168a ABGB ist oftmals Thema auf Baustelle. – Doch wo verläuft die Grenze, und was ist vertraglich zu leisten?

 

Werbung