Direkt zum Inhalt

Spatenstich für Baumit Baustoffzentrum Klagenfurt

27.02.2013

Mit dem traditionellen Spatenstich erfolgte auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Spedition Schenker am Klagenfurter Südring der Startschuss zur Errichtung des neuen Baumit Baustoffzentrums.

Die w&p Baustoffe GmbH investiert 3 Millionen Euro in den Standort, an dem bereits ab dem Frühjahr die ersten von insgesamt 120 Mitarbeiter tätig sein werden. „Wir freuen uns, dass unsere Eigentümer, die Wietersdorfer Gruppe, diesem großen Projekt zugestimmt haben und uns die Umsetzung ermöglichen,“ sieht Hubert Mattersdorfer, Geschäftsführer der w&p Baustoffe GmbH, darin „ein klares Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort Kärnten. Arbeitsplätze werden gesichert, Technologien und Innovationen für mehr als 20 Länder Südosteuropas und die Zukunftsmärkte wie Russland und Großbritannien, kommen aus Kärnten.“

Das Baumit Baustoffzentrum Klagenfurt wird in zwei Baustufen umgesetzt und soll mehreren Funktionen gerecht werden: In der ersten Stufe, die bereits heuer im Frühjahr abgeschlossen sein wird, liegt der Schwerpunkt bei der Lagerlogistik. In der zweiten Ausbaustufe soll im Laufe der nächsten Jahre am Standort ein Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungszentrum errichtet werden. Als besonderes „Highlight“ wird Baumit Kunden in sogenannten „Farbtintingstationen“ die Möglichkeit geboten, binnen kürzester Zeit, die gewünschte Fassadenfarbe zu erhalten. Das neue Baumit Baustoffzentrum wird darüber hinaus für über 30 Gesellschaften der Wietersdorfer Gruppe als Europazentrale fungieren.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Bau München
13.02.2019

Die Österreichische Bauzeitung hat auf der Bau in München bei Branchengrößen nachgefragt, was Sie sich vom Jahr 2019 erwarten.

Ein Highlight der neuen Website: Der ColorDesigner für Fassaden, mit dem digital die persönliche Lieblingsfarbe oder auch neue Farbkreationen auf Baumit Musterhäusern getestet werden können.
Aktuelles
07.02.2019

Die Baustoffmarke Baumit ist seit Jahresbeginn mit einer neuen Website online. Neben der optischen und inhaltlichen Neuausrichtung stand die verbesserte User-Experience an erster Stelle.

Aktuelles
23.01.2019

Die österreichische Bauzeitung war für Sie auf der Bau 2019 in München unterwegs und sammelte Eindrücke. 

Mittels 36 m2  großer, interaktiver LED-Wand erfahren die Besucher am ­Baumit-Stand alles über Produkt- neuheiten, Verarbeitungs­videos und Co.
Bau München
10.01.2019

Der neue Baumit-Messestand wird für Besucher zu einem interaktiven Erlebnis.

Langzeitmessungen im Viva Forschungspark.
Baustoffe
14.08.2018

Langzeitmessungen im Viva Forschungspark von Baumit belegen, dass gedämmte Häuser auch bei über 30 Grad Celsius Außentemperatur im Inneren kühler sind.

Werbung