Direkt zum Inhalt

Spatenstich für neues Betriebsgebäude im oberösterreichischen Marchtrenk

11.07.2008

Die ATP Antriebstechnik übersiedelt im Herbst 2008 von Thalheim/Wels ins neue 1.200 m2 große Betriebsgebäude in Marchtrenk. Die Expansion schafft 15 neue Arbeitsplätze.

Aufgrund des starken Wachstums der ATP Antriebstechnik haben wir Mitte April 2008 mit dem Bau des neuen Betriebsgebäudes begonnen. Der zukünftige Standort in der Carl-Auer-von-Welsbach-Straße in Marchtrenk bietet mit einer Nutzfläche von insgesamt 1200 m2 bestehend aus dem Bürotrakt und der 600 m2 großen Lager- und Montagehalle optimale Voraussetzungen für die weitere Expansion bei Entwicklung und Vertrieb" erläutert Geschäftsführer Ing. Wolfgang Peissl die Unternehmensstrategie. Fertigstellung und Umzug in die moderne Büroinfrastruktur mit idealen Arbeitsbedingungen für alle Mitarbeiter nach Marchtrenk sind für Herbst 2008 geplant.

15 neue Arbeitsplätze

Infolge der Expansion am neuen Standort entstehen in den nächsten Jahren 15 neue Arbeitsplätze. Peissl: "Durch die zusätzlichen Montagekapazitäten werden die Lieferzeiten reduziert und das Angebot an Serviceleistungen erweitert. Die gesamte Halle wird von einem Brückenlaufkran bedient. Damit können zukünftig Antriebseinheiten mit einem Gewicht bis zu 3 Tonnen zusammengebaut werden." Für den erforderlichen Anstrich der fertigen Antriebskomponenten wird eine eigene Lackieranlage errichtet.

(Quelle: ATP Antriebstechnik)

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

News
18.06.2014

Der soziale Wohnbau in Oberösterreich ist heiß diskutiert. Wohnbau-Landesrat Manfred Haimbuchner präsentierte Standardausstattungskataloge, die Plattform „Nachhaltig leistbarer sozialer Wohnbau in ...

News
07.01.2013

OÖ Bautag am 17. Jänner mit Unternehmensberater und Bestsellerautor Andreas Salcher

News
28.10.2011

Karl Pölzl, Seniorchef und Gesellschafter der Pölzl KG, Weilbach, wurde für seine Verdienste um die oberösterreichische Wirtschaft mit der „Wirtschaftsmedaille der WKO Oberösterreich in Silber“ ...

News
12.09.2011

Am heutigen Montag beginnen die Arbeiten am Wasserkraftwerk Stadl Paula in Oberösterreich. Das Kraftwerk soll eine Jahresproduktion von 19,45 Gwh leisten. Landesrat Rudi Anschober, Grüne, weist ...

News
08.09.2011

Der oberösterreichische Energieversorger Ferngas Netz hat die Arbeiten an einer knapp 35 Kilometer langen Erdgas-Hochdruckleitung gestartet. Die Leitung soll zwischen dem Bezirk Vöcklabruck und ...

Werbung