Direkt zum Inhalt
Landesinnungsmeister Alexander Pongratz, Ausbildungs­experte Walther Wessiak, WK-Steiermark-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg, Nico Reichart, Kevin Fröhlich und Paul Fink, Christian Narnhofer, Lehrlings­experte Johann Zenz und Bürgermeister Josef Ober.

Starker Nachwuchs

25.03.2019

Auch in der Steiermark konnten die Besten des Bau-Lehrlings-Casting gekürt werden.

Gute Stimmung herrschte beim bereits vierten steirischen Bau-Lehrlings-Casting in der Bauakademie Übelbach. Auf dem Programm standen für die insgesamt 96 Lehrplatzanwärter (89 Burschen und sieben Mädchen) verschiedene Tests, um ihre Fähigkeiten in Sachen Sportmotorik, Allgemeinbildung, Mathematik, Deutsch und Mauern unter die Lupe zu nehmen. Den Teilnehmern bot sich dadurch nicht nur die Möglichkeit, sich der Bauwirtschaft zu präsentieren, einige konnten sich auch eine sichere Lehrstelle ergattern. Und auch für die Unternehmen ergab sich eine Topgelegenheit, dem steirischen Nachwuchs über die Schulter zu schauen. Am Ende des Tages konnten dann, wie üblich, die Besten des Bau-Lehrlings-Castings gekürt werden. Die ersten drei Plätze sicherten sich dabei die Schüler der Polytechnischen Schule in Feldbach: Nico Reichart, Kevin Fröhlich und Paul Fink.

Werbung

Weiterführende Themen

Wie sich die Überarbeitung des Berufsausbildungsgesetzes auf die Lehre am Bau auswirkt, ist noch nicht abzuschätzen.
Aktuelles
08.05.2019

Die Bundesregierung will im Eiltempo das Berufsausbildungsgesetz überarbeiten. Nun sind die ersten Details bekannt.

Die frisch aufgedungenen Lehrlinge der Landesinnung Bau Wien und des Fachverbands der Bauindustrie mit Landesinnungsmeister der Landesinnung Bau Wien Rainer Pawlick, Josef Pein vom Fachverband der Bauindustrie, Andreas Hauser als Geschäftsführer der Bauakademie Wien und stellvertretender Geschäftsführer der Geschäftsstelle Bau Peter Scherer
Aktuelles
23.11.2018

Österreichs Bau-Lehrlinge starten in die digitale Ausbildung. 

„Bei bereits laufenden Festpreisverträgen müssen die Unternehmer die gestiegenen Material­kosten ­leider noch ­schlucken. Aber wenn die K­­on­junktur so bleibt, ­werden auch die Baupreise etwas anziehen.“, sagt Hans-Werner Frömmel.
Aktuelles
22.05.2018

Trotz guter Konjunktur bleibt die Baubranche eine herausfordernde Branche. Die Bauzeitung sprach mit Bundesinnungsmeister Hans-Werner Frömmel über die Preis- und Kostenentwicklung, die ...

Die Nutzung digitaler Möglichkeiten und die Vermittlung von Social Skills sollte aus der Sicht der Betriebe mehr im Fokus stehen.
Aus der Branche
12.03.2018

Mit der „Baulehre neu“ will die Wirtschaftskammer die ...

Eine Lehre am Bau ist für viele Jugendliche unattraktiv, nun soll diese aufgewertet werden.
Aus der Branche
12.02.2018

Trotz leicht steigender Lehrlingszahlen herrscht Reformbedarf bei der Lehre am Bau: sowohl beim Image, als auch in der Ausbildung. Nun soll die Lehre auf ganz neue Beine gestellt werden.

Werbung