Direkt zum Inhalt

Starkes Wachstum im ersten Quartal 2011

10.05.2011

Die Wienerberger AG legte die durchwegs erfreulichen Zahlen für das erste Quartal 2011 vor. Im Vergleich zum Vorjahr wurden starke Mengenzuwächse in nahezu allen Märkten des Konzerns verzeichnet.

Im Vergleich zum Vorjahr günstigere Witterungsbedingungen in Europa zu Jahresbeginn und der positive Trend im Wohnungsneubau in einigen Ländern Westeuropas, allen voran Deutschland, Frankreich, Belgien und der Schweiz, brachten starke Mengenzuwächse in nahezu allen Märkten des Konzerns.

Lediglich in Nordamerika, wo in den ersten drei Monaten des Berichtsjahrs ein harter Winter herrschte und das Marktumfeld weiterhin schwierig blieb, waren leichte Umsatzrückgänge zu verzeichnen. Insgesamt erwirtschaftete Wienerberger in den ersten drei Monaten 2011 einen um 41 Prozent höheren Umsatz von 395,1 Millionen Euro.

Heimo Scheuch, Vorstandsvorsitzender der Wienerberger AG, erläutert dazu: „Die Umsatzsteigerung ist zur Gänze auf höhere Mengen zurückzuführen, da die nur mehr leicht negativen Preiseffekte von minus ein Prozent durch positive Währungseffekte von ein Prozent kompensiert wurden. Im Geschäftsjahr 2010 hatten wir aufgrund unserer proaktiven Preispolitik in Osteuropa noch einen Preiseffekt von minus fünf Prozent auf Gruppenebene zu verzeichnen. Vor allem durch die Verschiebung im Produktmix hin zu höherwertigen Produkten ist es uns gelungen, den Preiseffekt stark zu mildern. Dies bestätigt den Erfolg unserer vertriebsorientierten Strategie mit dem klaren Fokus auf hochwertige und innovative Produkte für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen“, zeigt sich Scheuch erfreut über die vorliegenden Zahlen.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Anna Grausgruber ist neue Investor Relations Leiterin bei Wienerberger.
Aktuelles
11.12.2019

Der börsennotierte Baustoffkonzern Wienerberger baut die Spitze der Investor-Relations-Abteilung um.

v.l. Studio F. A. Porsche Design Director Christian Schwamkrug, Wienerberger Österreich Geschäftsführer Mike Bucher und Produktmanager Dach bei Wienerberger Österreich, Wolfgang Wechtitsch
Aktuelles
29.10.2019

Wienerberger entwickelte gemeinsam mit dem Studio F. A. Porsche den Tondach V11 und will damit Designelemente auf Österreichs Dächer bringen. 

Heimo Scheuch zeigt sich für das kommende Halbjahr ebenfalls optimistisch.
Aktuelles
03.09.2019

Die Wienerberger Gruppe setzte im ersten Halbjahr 2019 ihre Wachstumsstrategie konsequent um. 

Wienerberger Österreich launcht App für Planer, Verarbeiter und Häuslbauer.
Aktuelles
27.06.2019

Der heimische Ziegelproduzent Wienerberger Österreich bringt eine App für Planer, Verarbeiter und Häuslbauer auf den Markt.

Seit 20. Mai 2019 hat die Wienerberger Österreich GmbH mit Johann Marchner einen neuen Geschäftsführer Vertrieb.
Aktuelles
04.06.2019

Nach dem Wechsel von Franz Kolnerberger zur Wienerberger AG hat die Österreich-Tochter des Ziegelproduzenten nun einen neuen Vertriebs-Geschäftsführer.

Werbung