Direkt zum Inhalt

Steirische Filiale gewinnt internationalen Preis

08.03.2011

Gesundheit und Sicherheit ist seit Jahren ein wichtiges Thema bei der Mitarbeiterfortbildung des österreichischen Baustoff-Marktführers Quester. Jetzt hat sich auch der Mutterkonzern CRH dieses Anliegen auf seine Fahnen geheftet und einen europäischen Wettbewerb veranstaltet.

Anfang März 2011 wurde die Quester-Filiale Liezen zum Sieger gekürt. Am 2. März wurde der von einem holländischen Künstler entworfene Wanderpokal vom eigens aus den Niederlanden angereisten Top-Management in Liezen verliehen. Marc St. Nicolaas, Erik de Groot und Jozef von Ballaer von CRH Europe Distribution übergaben den Award, der nicht nur für die erreichten Leistungen, sondern auch für den Teamgeist der Gewinner steht.

Quester Chef Ulrich Paulmann ist über die Auszeichnung erfreut: „Unser Leitspruch ist nicht nur ein einfacher Slogan, sondern wird in unseren Filialen wirklich gelebt: Mitarbeiter, die gesund zur Arbeit erscheinen, haben auch das Recht und die Pflicht, wieder gesund nach Hause zu kommen. Mit Quester Liezen haben wir nun ein Vorzeigemodell für ganz Europa.“

2010 wurde der Health & Safety Wettbewerb für insgesamt 750 CRH Filialbetriebe erstmals ausgeschrieben. Fünf Filialen aus vier verschiedenen Ländern (Frankreich, Schweiz, Niederlande und Österreich) kamen in die engste Auswahl. Für Österreich ging die BauProfi Quester Filiale Liezen an den Start – stellvertretend für alle anderen BauProfi Quester Filialen, in denen großer Wert auf Gesundheit und Sicherheit gelegt wird.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die glücklichen Teilnahmer und Siegerteams der diesjährigen „Concrete Student Trophy“ in den Räumlichkeiten der TU Wien.
Aus der Branche
11.12.2017

Interdisziplinäres Arbeiten und Beton sind die Grundwerte der Concrete Student Trophy, heuer angereichert durch das Lehr- und Forschungszentrum für den Wein- und Obstbau Klosterneuburg.

Das Gewinner-Projekt des Mapei-„Referenz Grand Prix“ in der Kategorie Fliesen- und Natursteinverlegung: Balance Resort Stegersbach, Fliesen Wurm GmbH.
Aus der Branche
14.11.2017

Fünf Projekte konnten sich aus den 77 Einreichungen beim heurigen „Referenz Grand Prix“ von Mapei durchsetzen und eine der begehrten Trophäen abräumen.

Aus der Branche
30.10.2017

Bereits zum zehnten Mal gaben die Einreichungen zum steirischen Holzbaupreis Aufschluss über das hohe Niveau der Holzbau-Branche. Auch bei Lieb Bau Weiz freut man sich über eine Auszeichnung.

Siegerprojekt aus früheren Jahren: das Schul- und Kulturzentrum in Feldkirchen an der Donau.
Aus der Branche
19.09.2017

Der Ethouse Award zeichnet Sanierungen mit besonderer Gestaltung und Nachhaltigkeit aus.

Ein Siegerprojekt aus früheren Jahren: das Schul- und ­Kulturzentrum in Feldkirchen an der Donau.
Aus der Branche
20.06.2017

Der Ethouse Award zeichnet Sanierungen mit besonderer Gestaltung und Nachhaltigkeit aus.

Werbung