Direkt zum Inhalt
 

Das Zusammenspiel von Mensch und Maschine steht im Mittelpunkt des diesjährigen Herbstkongresses der IG Lebenszyklus Bau.

Veranstaltungstipp: Der Herbstkongress der IG Lebenszyklus Bau

30.10.2018

Mehr als 20 Speaker melden sich beim Kongress der IG Lebenszyklus Bau am 14. November 2018 in Wien zur digitalen Praxis im Lebenszyklus von Bauwerken zu Wort. 

Termin:
WANN: Mittwoch, 14. November 2018, Einlass ab 11:30 Uhr, Beginn 12:00 Uhr
WO: Julius-Raab-Saal, Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Wie funktioniert das Zusammenspiel aus Mensch und Maschine im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz, welche Wirkung hat das auf Bauwerke und ihren Lebenszyklus und wo liegen die besonderen Chancen und Risiken für Bauherren und Branchenvertreter? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des heurigen Kongresses der IG Lebenszyklus Bau. Mit dem diesjährigen Schwerpunktthema soll insbesondere aufgezeigt werden, welche Rolle Künstliche Intelligenz in Verbindung mit anderen digitalen Technologien im Gebäudezyklus bereits heute spielt. Vermittelt werden die Inhalte durch mehr als 20 hochkarätige Speaker - darunter etwa Wilhelm Bauer, Institutsleiter Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Herwig Teufelsdorfer von der Buwog AG oder Vesna Glatz von Microsoft Österreich - interaktive Podiumsrunden, Best-Practice-Beispiele und zwei Start-Up-Battles mit digitalen Lösungen aus dem In- und Ausland. 

Anmeldungs und Programm unter www.ig-lebenszyklus.at/kongress2018

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Im Interview mit der Bauzeitung spricht Stefan Graf, CEO von Leyrer + Graf, über aktuelle Entwicklungen in der Baubranche und welchen Weg sein Unternehmen hinsichtlich BIM & Co gehen wird.
Aktuelles
05.06.2018

Digitalisierung macht nicht nur Arbeit , sondern auch Spaß – und die Baubranche für den Nachwuchs attraktiver. Warum, erklärt Stefan Graf im Interview.

Geht die rasante technologische Entwicklung hin zu einer umfassenden Digitalisierung, Automatisierung und Robotisierung mit der totalen Kontrolle á la Orwells "1984" einher? Zu diesem und noch weiteren Themen möchte die Studie "Zukunft Bauen" Ihre Meinung hören.
Aktuelles
05.06.2018

Auch dieses Jahr lädt die Expertenbefragung Zukunft Bauen wieder zur Teilnahme ein. Die Themen dieses Mal: Künftige Trends hinsichtlich Bekanntheit und Marktaussuchten, die sommerliche Überhitzung ...

„Eine Baustelle ist bis zu einem gewissen Grad  einfach ein chaotisches System, in dem nicht immer alles planbar ist und Dinge fehlen", sagt Ralf Mittermayr, Sprecher des Vorstands von Saubermacher.
Aktuelles
07.05.2018

Wastebox wagt auf der IFAT den Schritt nach Deutschland. Warum dem Wachstum aber keine Grenzen gesetzt sind und es um mehr als nur einen Markt gehen kann, erzählt Ralf Mittermayr im Gespräch mit ...

Rund 2.000 Besucher konnte der diesjährige Baukongress verzeichnen.
Aktuelles
24.04.2018

Rund 2.000 Besucher fanden auch dieses Jahr den Weg ins Austria Center Vienna, um am Baukongress Vorträgen zu lauschen, zu netzwerken und sich über die neuesten Produkte zu informieren.

Österreichs Baustoff-Recycling-Verband (BRV) holte gemeinsam mit der  European Quality Association for Recycling (EQAR) europäische Spitzenvertreter zur Fachtagung nach Wien.
Aktuelles
27.03.2018

Österreich hat neue Möglichkeiten für Recycling-Baustoffe - das wurde im Rahmen des diesjährigen Baustoff-Recycling-Kongresses deutlich.

Werbung