Direkt zum Inhalt

Kick-Off der neuen Plattform für digitale Gebäudelösungen zur Definition der brennendsten Herausforderungen und Chancen durch Digitalisierung im Gebäudelebenszyklus am 18. Februar 2019

Veranstaltungstipp: „Digital Visions" Workshop der IG Lebenszyklus Bau

12.02.2019

Der Kick-Off der neuen Plattform für digitale Gebbäudelösungen findet am 18. Februar 2019 statt. 

Unter dem Titel "Digital Building Solutions" startet am 18. Februar 2019 in der Aspern Seestadt in Wien eine neue Plattform für die digitale Bau- und Immobilienwirtschaft. Ziel ist das gemeinsame Lernen, Erarbeiten, Entwickeln und Umsetzen  digitaler Lösungen für aktuelle Herausforderungen im Gebäudelebenszyklus. Der Club startet mit einem ganztägigen Workshop zur Erarbeitung von Herausforderungen, Chancen und digitalen Lösungsansätzen. Die Umsetzung der entwickelten Ideen wird im Anschluss von der Wirtschaftsagentur Wien und dem AIT im Rahmen des DBS-Clubs vorangetrieben.

Initiiert wurde die Plattform von der IG Lebenszyklus Bau und wird gemeinsam mit dem Austrian Institute of Technology, der Internationalen Bauausstellung IBA, der Wien 3420 sowie der Wirtschaftsagentur Wien umgesetzt. "Wir wollen uns nicht von Digitalisierungstrends blenden lassen, sondern gemeinsam überlegen, wo die Herausforderungen liegen und was wir wirklich brauchen, um durch digitale Lösungen einen branchenübergreifenden Mehrwert zu schaffen", betont Karl Friedl, Sprecher der IG Lebenszyklus Bau. Im Rahmen eines dreijährigen Programms, das sich bis zur Internationalen Bauaustellung 2022 in Wien zieht, soll unternehmens- und branchenübergreifend an digitalen Lösungen für Planung, Errichtung, Finanzierung und Betrieb im Gebäudelebenszyklus gearbeitet werden.

Weitere Informationen und Anmeldung bis 8. Februar unter www.dbs-club.at

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Premiere: Zum ersten Mal findet im kommenden Jahr der Wohnbau-Kongress statt.
Aktuelles
27.11.2019

Projektentwicklung und Wohnen der Zukunft sind die Themen, die das neue Format von Interconnection Consulting am 30. Jänner 2020 veranstalten wird.

Aktuelles
05.11.2019

Mit dem KMU-Accelerator starten die Bundesinnung und der oberösterreichische Möbel-Holzbau-Cluster einen modularen Digitalisierungslehrgang für Tischlereien. 

Firmenchef Hans Georg Hagleitner und Entwicklungsleiter Christoph Lind mit dem Hybrid-Hygienespender
Sanitär
29.10.2019

Hagleitner denkt digital und bringt den ersten Papierhandtuch-Spender mit Hybridtechnologie auf den Markt.

Normen
23.10.2019

Um eine gemeinsame Basis für Nutzer und System zum digitalen Austausch von Geo-Daten zu schaffen wird gerade an der ÖNorm A 2260 gearbeitet.

Eines der bekanntesten Projekte von DMAA ist das Gebäude  des Film­instituts der Niederlande in Amsterdam.
Aktuelles
14.10.2019

Architektur als „Choreografie der ­Emotionen“ stellt Elke Delugan-Meissl am 4. November bei den Bautech-Talks ins Zentrum der Betrachtungen. 

Werbung