Direkt zum Inhalt
Feierlich: Gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft wurde in Wien-Simmering die Eröffnung des Porr-Campus gefeiert.

Von trial zu quadral

01.10.2019

Mit der Eröffnung des neuen hauseigenen Ausbildungs-Campus erweitert die Porr die triale Ausbildung der Baubranche um ein nächstes Level.

Wenn es zu wenig passende Fachkräfte gibt, dann muss man selbst dafür sorgen, dachte man sich wahrscheinlich in der Porr und entschied sich, einen eigenen Ausbildungs-Campus für Lehrlinge und Gewerbliche zu bauen. Rechtzeitig zum Start der Lehre wurde die neue Ausbildungsstätte in Wien-Simmering nun feierlich eröffnet. „Der Fachkräftemangel ist weiterhin eine der zentralen Herausforderungen für die Baubranche. Deshalb kommt der Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter eine ganz entscheidende Bedeutung zu“, so Porr-CEO Karl-Heinz Strauss. „Mit dem Porr-Campus machen wir unsere Mitarbeiter fit für die Zukunft. Gleichzeitig stärken wir unsere Rolle als Vorreiterin im Einsatz zukunftsweisender Technologien sowie Methoden und sichern langfristig unsere Wettbewerbsfähigkeit.“

Moderne Aus- und Weiterbildung

In der hauseigenen Aus- und Weiterbildungsstätte durchläuft jeder Lehrling pro Lehrjahr eine zusätzliche dreiwöchige, praxisnahe Ausbildung. Im Rahmen des Unterrichtsbetriebs stehen Übungsblöcke in den Bereichen Maurerei, Schalungsbau, Tiefbau sowie Pflasterei auf dem Lehrplan. Schulungen und Theoriekurse in den Bereichen Materialkunde oder Sicherheit runden das Aus- und Weiterbildungsangebot ab. Darüber hinaus stehen den Lehrlingen individuelle Kurse zur Vorbereitung der Lehrabschlussprüfung zur Verfügung. Auch für das gewerbliche Personal wird eine breite Palette an Weiterbildungsmöglichkeiten angeboten.

Der Porr-Campus bietet neben mehreren modernst ausgestatteten Schulungsräumen eine rund 500 Quadratmeter große Werkstatthalle und einen umfassenden Maschinenfuhrpark. Außerdem stehen Lehrlingen sowie Gewerblichen ein modernes Wohnheim mit rund 50 Betten und zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen zur Verfügung.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Der Tag der offenen Tür des BFI findet am 12. September 2019 statt.
Aktuelles
30.08.2019

Das Berufsförderungsinstitut (BFI) veranstaltet am 12. September einen Tag der offenen Tür.

Sechs Gold-, fünf Silber und eine Bronzemedaille sowie 17 Medallions for Excellence konnte das Team Austria in Kazan erobern.
Aktuelles
30.08.2019

Bei den World Skills in Kazan konnte das Team Austria gleich zwölf Medaillen bejubeln. Mit dabei: zwei goldene Betonbauer, ein silberner Maurer, ein silberner Steinmetz.

Lean Baumanagement: Verschlankte Prozesse für effizientere Bauprojekte.
Aktuelles
13.08.2019

Der neue Universitätslehrgang fokussiert schlanke Abläufe in Bauprojekten auf allen Ebenen. 

WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz mit dem Team Austria, das bei WorldSkills 2019 in Kazan antritt.
Aktuelles
13.08.2019

Die 46 besten jungen Fachkräfte starten demnächst zur Berufs-WM nach Russland.

Firmenchef Stefan Graf begrüßte die neuen Lehrlinge persönlich.
Aktuelles
13.08.2019

79 neue Lehrlinge haben im Sommer ihre Ausbildung bei Leyrer + Graf begonnen. 

Werbung