Direkt zum Inhalt
Mike Bucher, ehemals GF von Wienerberger Österreich, übernimmt Mitte April den Vorstandsvorsitz der Schöck AG.

Von Wienerberger zu Schöck

10.03.2020

Mike Bucher wechselt von Wienerberger Österreich zu Schöck und übernimmt Mitte April die Position des Vorsitzenden im Vorstand der Schöck AG.

Nach zwei Jahren als Geschäftsführer von Wienerberger Österreich kehrt Mike Bucher dem Ziegel den Rücken und wechselt zum Bauteile-Hersteller Schöck. Mitt April übernimmt der 41jährige den Vorstandsvorsitz von Alfons Hörmann, der sich künftig der Kommunalpolitik widmen wird. Als Vorstandsvorsitzender übernimmt Bucher Gesamtverantwortung der internationalen Schöck Gruppe zusammen mit den beiden bisherigen Vorstandskollegen Harald Braasch (Technik) und Thomas Stürzl (Kaufmännischer Bereich). Als CEO wird Mike Bucher seinen Fokus auf die strategische Ausrichtung der gesamten Gruppe, den nationalen und internationalen Vertrieb sowie das Marketing von Schöck legen.Parallel dazu übernimmt er auch den Vorsitz der Geschäftsführung der Schöck Bauteile GmbH. 

„Mit den Kernkompetenzen Wärmedämmung bei tragenden Bauteilen und Trittschalldämmung sowie dem neu erschlossenen Marktsegment Befestigungssysteme für Fassaden ist Schöck ein äußerst spannendes Unternehmen der Baubranche.Zudem wurden mit der Neugründung des Bereichs Digitalisierung im letzten Jahr und den daraus resultierenden neuen Lösungen bereits wichtige Weichen für die Zukunft des Unternehmens gestellt. Ich freue mich, dass ich mit meiner Expertise die strategische Ausrichtung von Schöck kontinuierlich weiterführen und mitgestalten kann", so Bucher über seine neue Position. 

Werbung

Weiterführende Themen

Thomas Löckinger (r.) übernimmt mit 1.8.2020 die Baumarkt-Vertriebsleitung für die Baumit GmbH in Österreich. Er folgt Johann Holy (l.), der nach 21 Jahren als erfolgreicher Vertriebsleiter seinen wohlverdienten Ruhestand antritt.
Aktuelles
29.07.2020

Baumit hat eine neue Baumarkt-Vertriebsleitung Österreich. Wer auf Johann Holy folgt, lesen Sie hier.

Mit Berthold Kren hat Lafarge Österreich einen neuen CEO.
Aktuelles
07.07.2020

Lafarge Österreich hat einen neuen CEO bestellt. Wer José Antonio Primo nachfolgt, lesen Sie hier.

Angelika Aulinger hat zu Schöck gewechselt.
Aktuelles
30.06.2020

Zum 1. Juni hat Angelika Aulinger, zuletzt Area Manager AT & CEE bei James Hardie, die Regionenverantwortung für Österreich sowie für Süd- und Osteuropa bei Schöck übernommen.

Nach dem Abgang von Mike Bucher hat Johann Marchner Anfang März die ­G­eschäftsführung von Wienerberger ­Österreich übernommen. Zuvor war der ­Baustoffexperte bereits als Geschäftsführer ­Vertrieb bei dem Ziegelproduzenten tätig.
Aktuelles
16.06.2020

Warum die ewige Diskussion um den richtigen Baustoff nicht seines ist und welche Rolle Vorfertigung und Digitalisierung künftig bei Wienerberger spielen werden – der neue Österreich- ...

Das neue Führungsteam von Rhomberg Bau: Matthias Moosbrugger, Martin Summer, Gerhard Vonbank, Jürgen Jussel, Tobias Vonach und Rupert Grienberger. (v.l.)
Personalia
27.04.2020

Tobias Vonach und Matthias Moosbrugger steigen beim Bregenzer Familienunternehmen ins Führungsgremium auf.

Werbung