Direkt zum Inhalt
 
Mittels 36 m2  großer, interaktiver LED-Wand erfahren die Besucher am ­Baumit-Stand alles über Produkt- neuheiten, Verarbeitungs­videos und Co.

The Wall

10.01.2019

Der neue Baumit-Messestand wird für Besucher zu einem interaktiven Erlebnis.

Besucher der Messe können auf dem Baumit-Messestand wiederum verblüffende Effekte erleben: Auf einer 36 Quadrat­meter großen interaktiven LED-Wand stellt Baumit Informationen „lebendig“ dar. Zahlreiche Inhalte werden dem Publikum nähergebracht: Produktneuheiten, Verarbeitungsvideos und -techniken, Events, Referenzen, Übertragung der Praxisvorführungen usw. Mit den Schwerpunkten Gesünder Wohnen, den Erkenntnissen aus dem Viva-Forschungspark sowie den Möglichkeiten der Fassaden­gestaltung zeigt Baumit anhand von vielen Kreativmustern, was mit Putz und Farbe alles möglich ist. An Produktneuheiten präsentiert Baumit unter anderem den Baumit Pura Top – jetzt auch als Kunstharzputz mit hoher Farbstabilität.

Halle A1, Stand 321, www.baumit.at

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die komplexe 3D-Gerüstplanung mit Peri CAD für die Sanierung des Berliner Funkturms erfolgte mithilfe der BIM-Methodik. Zuvor wurde der Funkturm wegen fehlender ­Bestandspläne mittels Laser-Scanning erfasst und in ein 3D-Bauwerksmodell überführt.
Bau München
10.01.2019

Neue Apps, Webtools, Schalungen und Gerüstsysteme präsentiert Peri.

Höchst wärme­dämmend, druckfest und wasserabweisend: die neuen Austrotherm-Dämmplatten für den Sockelbereich.
Bau München
10.01.2019

Austrotherm zeigt, wie sich der Sockelbereich wärmebrückenfrei dämmen lässt.

Die steckerfertige Kleinhebeanlage Minilift S zum  Einbau in die Bodenplatte.
Bau München
10.01.2019

Die Kessel AG präsentiert ihre Produkte und Novitäten im neuen Design.

Die neue Collomix-Handrührgerät-­Serie Xo1 R.
Bau München
10.01.2019

Neue und überarbeitete Produktlinien prägen den Auftritt von Collomix.

Bau München
10.01.2019

20 Jahre Absolut: Schiedel feiert auf der Bau Jubiläum.

Werbung