Direkt zum Inhalt

Wechsel an der Spitze bei Doka Österreich

17.01.2019

Harald Zulehner übernahm zum 1.1.2019 die Geschäftsführung der Doka Österreich GmbH. 

Harald Zulehner ist neuer Geschäftsführer der Doka Österreich GmbH.

Er folgt damit auf Walter Schneeweiss, der nach über neun Jahren im Unternehmen in den Ruhestand geht. „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und die damit verbundenen Herausforderungen", sagt Zulehner. „Die zunehmende Digitalisierung des Baus ist dabei ein zentrales Thema, das auch uns als erfahrene Schalungsexperten in Zukunft weiterhin stark beschäftigen wird. Die Branche hat erkannt, dass der Einsatz digitaler Methoden die Effizienz entlang der gesamten Wertschöpfungskette erhöht. Daher arbeiten wir - gemeinsam mit unseren Kunden - an digitalen Lösungen, um die Produktivität auf der Baustelle zu steigern."

Das Interview mit Harald Zulehner und Walter Schneeweiss lesen Sie in der Bauzeitung 01/2019!

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die frisch aufgedungenen Lehrlinge der Landesinnung Bau Wien und des Fachverbands der Bauindustrie mit Landesinnungsmeister der Landesinnung Bau Wien Rainer Pawlick, Josef Pein vom Fachverband der Bauindustrie, Andreas Hauser als Geschäftsführer der Bauakademie Wien und stellvertretender Geschäftsführer der Geschäftsstelle Bau Peter Scherer
Aktuelles
23.11.2018

Österreichs Bau-Lehrlinge starten in die digitale Ausbildung. 

„Wir möchten die Automatisierung der Österreichischen Bauwirtschaft weiterbringen und haben mit MTS einen perfekten Partner dafür gefunden", freut sich Rene Jauk, Geschäftsführer der BauPowerGroup über die Partnerschaft.
Aktuelles
23.11.2018

Die Gründe dafür und welche Ziele man in Österreich künftig verfolgt, lesen sie hier. 

Martin Lackner ist neuer Geschäftsführer der Abau NÖ/W/K/Stmk.
Aktuelles
30.10.2018

Martin Lackner ersetzt Ewald Unterweger als Geschäftsführer der Abau NÖ/W/K/Stmk. 

Das Zusammenspiel von Mensch und Maschine steht im Mittelpunkt des diesjährigen Herbstkongresses der IG Lebenszyklus Bau.
Aktuelles
30.10.2018

Mehr als 20 Speaker melden sich beim Kongress der IG Lebenszyklus Bau am 14. November 2018 in Wien zur digitalen Praxis im Lebenszyklus von Bauwerken zu Wort. 

v.l. Karl Weidlinger, Obmann-Stellvertreter des Fachverbandes der Bauindustrie, WKÖ-Präsident Harald Mahrer und Hans-Werner Frömmel, Bundesinnungsmeister der Bundesinnung Bau, präsentieren die Initiative "1 Tablet für jeden Baulehrling im 2. Lehrjahr".
Aktuelles
30.10.2018

Baugewerbe und Bauindustrie rüsten im Bereich der Baulehre auf: Neue Berufsbezeichnungen, die Einführung einer Kaderlehre mit neuen inhaltlichen Schwerpunkten sowie ein Tablet für alle Lehrlinge ...

Werbung