Direkt zum Inhalt

Wettbewerb für moderne Ziegel-Architektur

02.03.2011

Im Rahmen des "austrian brick and roof award 11/12" wird der Verband Österreichischer Ziegelwerke - in Kooperation mit Wienerberger Österreich und Tondach Gleinstätten - die schönsten Ziegel-Bauprojekte der letzten Jahre prämieren.

Der Verband Österreichischer Ziegelwerke (VÖZ) schreibt den "austrian brick and roof award (abara) 11/12" aus. Ziel des Wettbewerbes - der nun bereits zum dritten Mal stattfindet - ist es aufzuzeigen, wie attraktiv, spannend und vielseitig sich moderne Ziegel-Architektur heute präsentiert.

Gewürdigt werden sollen beispielgebende Ziegel-Projekte in Österreich - moderne Neubauten sowie zeitgemäße Zubauten und interessante Sanierungen; wobei Bauherren/Bauträger, Architekten/Planer und Baumeister/Bauausführende zur Einreichung eingeladen sind.

Zur Verfügung stehen vier Kategorien:

 - Wohnbau kleinvolumig
 - Wohnbau großvolumig
 - Nicht-Wohnbau
 - Steildach mit Tondachziegel

Je Kategorie wird ein Preisgeld in der Höhe von 2.000,- Euro vergeben. Zusätzlich zu den Siegern je Kategorie wird die Fachjury noch weitere sechs - also insgesamt zehn - österreichische Projekte auswählen, die dann zum internationalen "brick award '12" eingereicht werden.

Einreichungen bitte bis spätestens 11. April 2011 (Poststempel) per Post an den Verband Österreichischer Ziegelwerke!

Nähere Informationen:
www.ziegel.at

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung
Werbung