Direkt zum Inhalt
Ein Siegerprojekt aus früheren Jahren: das Schul- und ­Kulturzentrum in Feldkirchen an der Donau.

Wettbewerb für Sanierungsprojekte

20.06.2017

Der Ethouse Award zeichnet Sanierungen mit besonderer Gestaltung und Nachhaltigkeit aus.

Die Arge Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme schreibt zum neunten Mal den Ethouse Award aus: Damit werden Gebäudesanierungen ausgezeichnet, „die ein gestalterisches, auf Nachhaltigkeit ausgerichtetes Herangehen an Energieeffizienz unter Beweis stellen“. Einreichungen sind in den drei Kategorien öffentliche Bauten, gewerbliche Bauten sowie Wohnbau möglich, wobei neben dem Planer auch die verarbeitenden Betriebe honoriert werden. Der Award ist mit 12.000 Euro dotiert und wird am 13. März 2018 im Wiener Musumsquartier verliehen. Ab sofort können infrage kommende Projekte bis zum 15. November 2017 eingereicht werden. Details dazu sind auf der Wettbewerbs-Website einsehbar. Ausgewählt werden die Siegerprojekte von einer Fachjury unter dem Vorsitz von Architekt Johannes Kislinger (AH3-Architekten).

Werbung

Weiterführende Themen

Die Teilnehmer des Bundes- wett­bewerbs der Hochbauer 2019  vor dem Palais Schönburg in Wien.
Aktuelles
14.10.2019

Johann Jessner aus Salzburg hat den Bundeswettbewerb der Hochbauer – ehemals Bundesjungmaurerwettbewerb – in diesem Jahr für sich entschieden. 

„Eine besser geplante Organisation der Abläufe, rechtzeitige Bestellungen, weniger Planänderungen und dergleichen mehr würden dazu beitragen, die Produktivität unserer Branche sowie des gesamten Bauwesens weiter zu steigern", sagt VÖB-Präsident Franz Josef Eder.
Aktuelles
02.09.2019

Gute Wirtschaftslage, wenig Lehrlinge - so lautet das Ergebnis des aktuellen VÖB Konjunkturbarometers.

Sebastian Horvath übernahm die Leitung von Austrotherms XPS-Werk in Purbach am Neusiedlersee.
Aktuelles
16.07.2019

Sebastian Horvarth übernimmt die Leitung von Austrotherms XPS-Dämmstoffwerk in Purbach.

Firmenfeier 30 Jahre Bauatelier Schmelz Salomon: v.l. ÖKR Maria Forstner, Tatjana Salomon, Winfried Schmelz, Landesinnungsmeister Robert Jägersberger und Michaela Smertnik vom NÖ Bau Energie und Umwelt Cluster.
Aktuelles
18.06.2019

Baumeister Winfried Schmelz und Tatjana Salomon vom Bauatelier Schmelz Salomon luden ihre Baufrauen und Bauherren, Baupartner, Konsulenten, Bekannte und Freunde zur 30-Jahr Feier ins Gartenhotel ...

v.l. Michael Pech und Wolfgang Wahlmüller freuen sich über das 70-jährige Bestehen der ÖSW.
Aktuelles
18.06.2019

Der 70. Geburtstag ist für das Österreichische Siedlungswerk nicht nur ein Grund zu feiern, sondern auch Anlass mit neuen Zielen und Visionen in die Zukunft zu blicken.

Werbung