Direkt zum Inhalt

Walter Ruck (3.v.l.), Präsident der WKW, Innungsmeister Rainer Pawlick (2.v.r.), Alexander Safferthal (1.v.r.), Vizepräsident der WKW, und Bundesinnungsmeister Hans-Werner Frömmel mit dem letztjährigem Gewinner-Team.

Wiener Stadterneuerungspreis 2019 - Ihre Bewerbungen sind gefragt!

10.01.2019

Die Landesinnung Bau Wien vergibt zum 34. Mal den Wiener Stadterneuerungspreis.

Der Sieger im letzten Jahr: Das Haus Mariahilferstraße 182

Seit 1986 vergibt die Landesinnung Bau Wien den Wiener Stadterneuerungspreis. Ein Grund diese Auszeichnung vor 34 Jahren ins Leben zu rufen, war, das Augenmerk auf Sanierungen zu legen. Deswegen ist es das Ziel, topsanierte Wiener Hochbauten zu prämieren, die zur Erhaltung und Verbesserung des Wiener Stadtbildes sowie zur Lebensqualität von deren Bewohnern beitragen. Als Beurteilungskriterien werden deswegen neben der Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes auch ökologische Aspekte herangezogen. Den Gewinnern winkt neben einer breiten medialen Präsenz auch ein stattliches Preisgeld und eine optimale Gelegenheit seine Projekte und Leistungen der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Preisverleihung findet am 18. Juni 2019 im Kursalon Hübner statt. Die Einreichfrist läuft von 28. Jänner bis 27. März 2019.

Die detaillierten Ausschreibungskriterien finden Sie unter: www.stadterneuerungspreis.wien

Werbung

Weiterführende Themen

Der Baupreisindex für den Hoch- und Tiefbau (Basisjahr 2015) betrug laut Statistik Austria im Jahr 2018 106,4 Indexpunkte und stieg somit gegenüber dem Vorjahr um 2,8 Prozent.
Aktuelles
11.02.2019

Die 2018er-Zahlen der Statistik Austria sind da und zeigen: Die Baukosten ziehen in allen Sparten an.

"Eine langfristige Karriereplanung ist für uns besonders entscheidend. Qualifizierte Mitarbeiter zu fördern und dauerhaft an uns zu binden, ist zu einem ganz entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden", sagt Peter Giffinger, CEO von Saint-Gobain Österreich.
Aktuelles
07.02.2019

Zum zwölften Mal in Folge gehört die Saint-Gobain-Gruppe zu den besten Arbeitgebern des Landes und wird mit dem "Top-Employer 2019" Siegel prämiert.

V.l. Viktoria Mild, Eva Spörk und Lukas Gasser sind die Sieger der diesjährigen Concrete Student Trophy.
Aktuelles
27.11.2018

Bei der 13. Concrete Student Trophy sollten die Studierenden ihre Ideen zu einer fiktiven, urbanen Markthalle einbringen. 

Hochkarätiges Podium: (v.l.) Kurt Stürzenbecher (Stadt Wien), Karl Weidlinger (Swietelsky Bauges.m.b.H.), Peter Krammer (Strabag SE), Werner Sobek (Werner Sobek Stuttgart AG), Moderatorin Daniela Zeller, Markus Wölbitsch (Stadt Wien), Wolfgang Gleissner (BIG)und Michael Pauser bei den Bautech Talks.
Aktuelles
22.11.2018

Mit den „Bautech Talks" startete die Österreichische Bautechnik Vereinigung (öbv)  im Tech Gate in Wien eine neue Veranstaltungsreihe, die die Relevanz technischer Aspekte des Bauens für die ...

Alle Preisträger des "Pflasteradlers Zwoachtzehn"
Aktuelles
30.10.2018

Das Forum Qualitätspflaster prämierte vor kurzem ausgezeichnete Pflastersteinprojekte mit dem "Pflasteradler Zwoachtzehn".

Werbung