Direkt zum Inhalt
Das WKO-Wahlergebnis der Fachgruppe Bau aus dem Burgenland.Das Wahlergebnis der Fachgruppe Bau aus Kärnten.Das Wahlergebnis der Fachgruppe Bau aus Niederösterreich.Das Wahlergebnis der Fachgruppe Bau aus Oberösterreich.Das Wahlergebnis der Fachgruppe Bau aus Salzburg.Das Wahlergebnis der Fachgruppe Bau aus der Steiermark.Das Wahlergebnis der Fachgruppe Bau aus Tirol.Das Wahlergebnis der Fachgruppe Bau aus Vorarlberg.Das Wahlergebnis der Fachgruppe Bau aus Wien.

WKO-Wahlen 2020: Ergebnisse der LI Bau

11.03.2020

Die österreichweiten Wirtschaftskammerwahlen sind Geschichte – hier finden Sie die Ergebnisse der Fachgruppe Bau aufgeschlüsselt für jedes Bundesland.

Bei den Wirtschaftskammerwahlen vergangene Woche erreichte der Österreichischen Wirtschaftsbund (ÖWB) bundesweit insgesamt 69,6 Prozent der Stimmen und damit ein Plus von 3,0 Prozent gegenüber der Wahl 2015. Der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband (SWV) kam auf 10,3 Prozent Stimmenanteil (-0,5). Die Freiheitliche Wirtschaft (FW) erhielt 6,2 Prozent (-3,2). Auf die Grüne Wirtschaft (GW) entfielen 9,5 Prozent (+0,5) der Stimmen, auf die Fachliste der gewerblichen Wirtschaft Österreich (FdgWÖ) kommen 0,5 Prozent (-0,4) auf die UNOS 2,7 Prozent (+0,7).

Soweit die Gesamtergebnisse der einzelnen Fraktionen für ganz Österreich – der Ausgang der Wahl unterscheidet sich aber naturgemäß zwischen den einzelnen Branchen. Die Ergebnisse aus der Fachgruppe Bau für jedes Bundesland aufgeschlüsselt finden Sie in der Bildergalerie.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Ende Februar wird die Plattform "Building Smart Austria" erstmals präsentiert.
Aktuelles
12.02.2018

Gemeinsam mit der Plattform 4.0 und dem BMVIT lädt die Geschäftsstelle Bau  zur Veranstaltung "Potenziale der Digitalisierung im Bauwesen", in deren Rahmen die Plattform "buildingSmart Austria" ...

Aktuelles
13.11.2017

In unruhigen Zeiten werden die Spitzen von ­Wirtschafts- und Arbeiterkammer neu besetzt.

Die Dingelstedtgasse 12 im 15. Bezirk machte den ersten Platz bei Wiener Stadterneuerungspreis: v.l. Markus Wieser (Leyrer+Graf), Wohnbaustadtrat Michael Ludwig,  Günther Trimmel, Isabella Wall (beide akp Architekten Kronreif_Trimmel & Partner), LIM Rainer Pawlick, Bauherrin Nina Bachinger, LIM-Stv. Reinhold Romirer und LI-Geschäftsführer Rainer Hartlieb
Aktuelles
01.07.2016

Zum 31. Mal verlieh die Landesinnung Bau Wien am 21. Juni 2016 den Wiener Stadterneuerungspreis. Aus 17 Einreichungen ging die Sanierung des Objekts Objekt Dingelstedtgasse 12, 1150 Wien durch das ...

Die neuen stolzen wiener Baumeister.
Aktuelles
15.03.2016

29 neue Baumeister wurden in der Landesinnung Wien in den Berufststand aufgenommen.

Hochkarätige Diskutanten: LIM Robert Jägersberger, Peter Filzmaier, WK-Präsidentin Sonja Zwazl, Spartenobmann Wolfgang Ecker und Irene Wedl-Kogler, BIM und LIM der Bauhilfsgewerbe.
Aktuelles
24.11.2015

Der niederösterreichische Baugewerbetag stand ganz im Zeichen eines zehn Punkte Forderungsprogramms.

Werbung