Direkt zum Inhalt

Wolkersdorf schützt sich vor dem nächsten Hochwasser

25.08.2011

Das Hochwasser Ende April 2008 hat große Teile von Wolkersdorf inklusive des Wirtschaftsparks der ecoplus überschwemmt und enorme Schäden angerichtet. Die Arbeiten für den Hochwasserschutz Wolkersdorf sind voll im Gange, 2,5 Millionen Euro werden investiert.

Der erste Teil der Baumaßnahmen betrifft das Einzugsgebiet des ecoplus Wirtschaftsparks bis nach Obersdorf. Geschützt werden der Wirtschaftspark sowie Erweiterungs- und Reserveflächen bis zur Nordautobahn A 5 und ein Teil des Ortsgebietes von Obersdorf.

"Zum Schutz vor bis zu 100-jährlichen Starkregenereignissen aus dem 160 Hektar großen Einzugsgebiet werden drei Rückhaltebecken errichtet. Das Hochwasser wird dezentral gespeichert und gedrosselt über Gräben bzw. die bestehende Regenwasserkanalisation in den Russbach geleitet", so dazu der Landesrat Stephan Pernkopf.

Der zweite Teil des Hochwasserschutzes betrifft das Einzugsgebiet des Münichsthaler Baches unterhalb der Nordautobahn. Das Hochwasser 2008 ließ den sonst kleinen Bach über die Ufer treten und richtete im Siedlungsgebiet von Wolkersdorf große Schäden an. Hier werden ein Damm und ein Retentionsbecken errichtet. (pm)

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.:Horst Ache (Geschäftsbereichsleiter Generalunternehmen und Prokurist, Unger Stahlbau), Heimo Pascher (Technischer Geschäftsführer Austrotherm), Klaus Haberfellner (Geschäftsführer Austrotherm Gruppe), Johann Moser (Vize-Bürgermeister Stadtgemeinde Purbach) beim Spatenstich zur Errichtung neuer Lagerhallen für die Fertigwaren.
Aktuelles
14.09.2020

Der Dämmstoffspezialist startet mit einer Investitionsoffensive in den Herbst. Neue Gebäude und Anlagen werden errichtet, Abläufe werden durch Digitalisierung effizienter. 

Recht
21.09.2020

Unzuverlässigen Unternehmern droht nach dem Bundesvergabegesetz 2018 (BVergG) eine jahrelange Vergabesperre.

Recht
21.09.2020

Es obliegt dem Kläger, einen behaupteten Mangel zu beweisen. Gemäß § 924 ABGB leistet der Übergeber nur für Mängel Gewähr, die bei der Übergabe vorhanden sind. 

Bauhandbuch
14.09.2020

Einmal im Jahr liefern wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der WKO umfassende Kalkulationsbeispiele für Baugewerbe und -industrie.

Aktuelles
10.09.2020
Werbung