Direkt zum Inhalt
Evelyn und Alexander Dorn freuen sich über den 1. Platz bei Austria’s Leading Companies 2019.

Alles andere als ein Dorn im Auge: Dorn Lift ist das beste Kleinunternehmen Vorarlbergs

21.11.2019

Das Lauteracher Familienunternehmen Dorn Lift hat Grund zum Jubeln: Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Austria’s Leading Companies 2019“ wurde das von Evelyn und Alexander Dorn geführte Unternehmen als bester nationaler Kleinbetrieb ausgezeichnet. Die Firma ist auf die Vermietung, den Verkauf und den technischen Service von Arbeitsbühnen und Staplern spezialisiert.

Die Tageszeitung „Die Presse“ hat das Traditionsunternehmen Dorn Lift im Rahmen seines bundesweiten Wettbewerbs Austria’s Leading Companies 2019 zum besten Kleinunternehmen gekürt. Die Geschäftsführer freut das natürlich sehr: „Besonders im letzten Jahr hat sich einiges getan. Im Bereich Vermietung waren wir in der Industrie sowie dem Baunebengewerbe tätig und haben den Boom in der Bauindustrie gespürt“, berichtet Evelyn Dorn und verrät: „Das Geschäftsjahr 2018/19 zählt mit einer Umsatzsteigerung von 23 Prozent zu einem unserer erfolgreichsten überhaupt.“ Der Hauptmarkt im Bereich Vermietung von Dorn ist der DACHLI-Raum, speziell Vorarlberg und das Bodenseegebiet. „Zu unseren wichtigsten Erfolgsfaktoren gehören unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagt Alexander Dorn. „Ein weiterer ist, dass wir ein vergleichsweise klein strukturiertes Unternehmen sind. Die Entscheidungswege sind kurz. Das schätzen auch unsere Kundinnen und Kunden, die zum Großteil aus der Region kommen.“ 

Seit 40 Jahren im Geschäft

Die Dorn Lift GmbH ist seit mehr als 40 Jahren auf den Verkauf, die Vermietung und den technischen Service von Arbeitsbühnen sowie Staplern spezialisiert. „Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden das komplette Rundum-sorglos-Paket anbieten, darum erweitern wir unser Angebot laufend“, erklärt Evelyn Dorn. Zur Zeit zählt der Mietpark von Dorn 130 verschiedene Arbeitsbühnen und Stapler. Die Maschinen kommen dabei vorwiegend in Österreich, Deutschland und Liechtenstein in den Bereichen Facility-Management, in Handwerks- und Industriebetrieben sowie im land- und forstwirtschaftlichen Bereich und verschiedenes mehr zum Einsatz. Im Geschäftsbereich Verkauf ist Dorn vorwiegend in Österreich sowie in Deutschland bis Höhe Frankfurt tätig. Der Betrieb beschäftig 26 Mitarbeiter.

 

 

Werbung
Werbung