Direkt zum Inhalt
Mit dem neuen Produktbaustein „Anti-Rutsch“ eröffnet Jaeger dem Verarbeiter lukrative Zusatzumsätze und Beratungssicherheit bei Privat- und Gewerbekunden. Für den Handel sind aufgrund des geringen Platzbedarfs attraktive Flächenerträge möglich.

„Anti-Rutsch“ von Jaeger Lacke

09.04.2020

Jaeger Lacke stellt seine neuen Produkte rund um das Sicherheitsthema „Vermeidung von Sturzunfällen“ vor.

Jaeger Lacke bietet mit seinem neuen Produktbaustein „Anti-Rutsch“ verschiedene Produkte für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke und Anforderungen an: So ist beispielsweise der Anti-Rutsch Spray eine schnelle Lösung für innen und außen und für viele Untergründe geeignet. Damit lässt sich in Nassräumen oder auf Treppenstufen die Rutschhemmungsklasse R10 erreichen. In zwei Größen stehen dafür auch wiederverwendbare stabile Schablonen zur Verfügung.

Anit-Rutsch Bodenbeschichtung

Die Anti-Rutsch Bodenbeschichtung eignet sich für normal beanspruchte Bodenflächen, zum Beispiel in Lager- und Kellerräumen, auf Treppenstufen und in geschützten Außenbereichen. Damit lässt sich ebenfalls eine Rutschhemmungsklasse R10 nach DIN 51130 erzielen. Eine sehr gute Haftung sowie die hohe Stoß-, Schlag- Abriebfestigkeit sorgen für eine lange Haltbarkeit der Beschichtung. Angeboten werden 2,5 l-Gebinde in drei verschiedenen Grautönen.

Schweizer Produkt

Swiss Grip Anti Rutsch ist die optimale Lösung für Bereiche, in denen die Rutschhemmungsklasse R11 bzw. C nach DIN 51097 gefordert wird. Das Schweizer Produkt verfügt über zahlreiche Prüfzeugnisse und Auszeichnungen und ist Marktführer bei den professionellen Anti-Rutsch-Beschichtungen. Jaeger Lacke vermarktet die transparente und rückstandsfrei wieder entfernbare Beschichtung exklusiv in Österreich. Angeboten wird sie im praktischen Set für rund 1,2 Quadratmeter.

 

 

 

Werbung
Werbung