Direkt zum Inhalt

Ausgezeichnete Trockenbauer

05.07.2012

Kurz vor Schulschluss war es wieder soweit: Die Teilnehmer der 3. Rigips TrockenbauAkademie stellten ihr erworbenes Wissen unter Beweis und legten erfolgreich ihre Abschlussprüfung ab.

Nach rund einem Jahr berufsbegleitender Ausbildung in sieben Modulen haben kürzlich vier Teilnehmer die Rigips TrockenbauAkademie erfolgreich abgeschlossen. Neben einer schriftlichen Prüfung mussten die Kandidaten auch vor einer mündlichen Prüfungskommission bestehen. Alle Module – vom Wärme-, Brand- und Schallschutz über die Kalkulation bis zur Fehlervermeidung – wurden dabei abgefragt. Nach erfolgreicher Ablegung einer Abschlussprüfung zeichnete die unabhängige Zertifizierungsstelle für Bauprodukte des Landes Wien, die Wien-Zert, die Absolventen mit dem Titel „zertifizierter Trockenbautechniker“ aus. „Aufgrund der großen Veränderungen in der Trockenbau-Branche ist es immer wichtiger, dass auch wir Verarbeiter über die geltenden Bestimmungen informiert sind, um am Markt bestehen zu können“, erklärt Teilnehmerin Susanne Riedl von Raumbau Reumiller, die mit gutem Erfolg bestanden hat.  

Mit der TrockenbauAkademie bietet Rigips eine berufsbegleitende Weiterbildung für Entscheidungsträger am Bau. Nationale und internationale Experten von anerkannten wissenschaftlichen Instituten und Zertifizierungsstellen lehren dabei alle Bereiche des Trockenbaus. In jedem Modul wird eine spezielle Thematik sowohl theoretisch als auch praktisch aufgegriffen und behandelt. Die einzelnen Unterrichtsblöcke wurden im Abstand von mehreren Wochen abgehalten undbrachten neben Basiswissen auch neue Informationen zu rechtlichen Aspekten: „Um erfolgreich arbeiten zu können, muss man immer auf dem neuesten Stand der Normen sein“, so Absolvent Christoph Beck von Preite Verputz und Trockenbau GmbH.

Der Lehrgang wurde 2007 ins Leben gerufen und findet seitdem im Zwei-Jahres-Rhythmus statt. Insgesamt haben bisher 30 Fachleute den Lehrgang absolviert. Die nächste TrockenbauAkademie startet im Herbst 2013. Voraussetzung für die Teilnahme ist eine mehrjährige praktische Berufserfahrung in diesem Bereich.

Nähere Informationen unter: www.trockenbau-akademie.at

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Herbert Beiglböck, Caritas; Katrin Hohensinner, Frutura Obst & Gemüse Kompetenzzentrum GmbH; Peter Giffinger, Saint- Gobain Rigips Aus­tria GesmbH; Lukas Haring, Ringana GmbH; Michael Weiss, CSR-Consultants, Experts Group WKS
Baustoffe
27.06.2017

Der Trigos Steiermark 2017 für ganzheitliche Nachhaltigkeit geht an Rigips Austria.

Michael Gangl
Aktuelles
13.06.2017

Michael Gangl verstärkt ab sofort die Architekturabteilung von Saint-Gobain Rigips Austria. Im Westen und Süden Österreichs ist er Ansprechpartner für nachhaltige Trockenbau-Projekte.

Hotelcharakter: Die Innenraumgestaltung erzeugt eine Raumatmosphäre, die zur Genesung beitragen soll.
Baustoffe
22.05.2017

In nur zwei Jahren Bauzeit entstand in Neunkirchen eines der modernsten Krankenhäuser Niederösterreichs.

Rigips Austria stärkt Wachstum mit innovativer Gipsplatte.
Baustoffe
16.12.2016

Speziell für den vorgefertigten Holzrahmenbau bringt Saint-Gobain Rigips Austria im Herbst 2016 die neue Riduro Gipsplatte auf den Markt. Die Entwicklung aus Österreich wird in Bad Aussee für den ...

Ein helles und freundliches Ambiente mit Decken und Wänden aus Gipssystemen.
Baustoffe
14.12.2015

Der vielfältige und spannungsreiche Einsatz von Trockenbau sowie die hohe Qualität der Ausführung brachten dem Crowne Plaza – Hotel Pitter – in Salzburg den Sieg bei der diesjährigen Saint-Gobain ...

Werbung