Direkt zum Inhalt
Ein Fest für die Besten: Auch die Preisverleihung 2021 wird wieder im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster stattfinden.

Brillux Design Award 2021: Jetzt einreichen

12.08.2020

Herausragende Gestaltungen an der Fassade und im Innenraum verdienen große Aufmerksamkeit – der internationale Brillux Design Award gibt ihnen eine Bühne. Die Bewerbungsfrist läuft bis Ende des Jahres.

Preise in sechs Kategorien: Der Brillux Design Award 2021 wird seinen Gewinnern Wertschätzung, Imagegewinn und große Aufmerksamkeit sichern.
Nominierter des Brillux Design Awards 2019 in der Kategorie „Wohnbauten“:  Stilfassade, Innsbruck

Seit 2019 werden zusätzlich zu den Auszeichnungen in vier Fassadenkategorien und der Sonderprämierung für energieeffiziente Fassadensysteme (WDVS) weitere Preise in zwei Innenraumkategorien vergeben. Beim Brillux Design Award 2019 schaffte es ein Objekt aus Innsbruck unter die drei Besten seiner Wettbewerbssparte.

25.000 Euro Preisgeld

Pro Kategorie werden drei Nominierte, unter ihnen der Sieger, gekürt. Der Award ist mit 25.000 Euro Preisgeld dotiert. Zusätzlich bekommen die Preisträger alle Mittel an die Hand, mit denen sie ihre Auszeichnung imagefördernd an Kunden und Interessenten vermitteln sowie vermarkten können. „Wer hier für seinen gelungenen Beitrag zur Baukultur ausgezeichnet wird, kann mit der Prämierung leichter die nächsten anspruchsvollen und lukrativen Aufträge akquirieren“, unterstreicht informiert Otto Stanek, Brillux Verkaufsleiter für Österreich.

Einreichfristen

Eingereicht werden können bis zum 31. Dezember 2020 alle Objekte, die vom 1. Jänner 2019 bis 31. Dezember 2020 mit Brillux Produkten realisiert worden sind. Alle Informationen zum Brillux Design Award 2021 und die Online-Teilnahmeunterlagen stehen auf www.brillux.at/design-award bereit. Die Preisverleihung selbst findet im November 2021 im festlichen Rahmen in Münster in Deutschland statt.

Werbung
Werbung