Direkt zum Inhalt
Hanf: ein Naturprodukt mit vielen Eigenschaften und Eigenheiten.

Echt guter Stoff

31.10.2017

Im niederösterreichischen Haugsdorf befindet sich das Naporo-Hanf-Werk der Synthesa-Gruppe. Bei einer informativen Werksführung konnten wir uns das Naturprodukt und seine Verarbeitung aus nächster Nähe ansehen.

Robert Schwemmer, Geschäftsführer der Naporo Klima Dämmstoff GmbH, erklärt den Entstehungsprozess.

Seit Jahren wird nach ökologischen, nachhaltigen und alternativen Produkten in sämtlichen Wirtschaftsbereichen gesucht, geforscht und ausprobiert. Das Unternehmen Synthesa setzt im Bereich der Dämmung seit einiger Zeit auf das Naturprodukt Hanf. Bereits seit 14 Jahren vertreibt die Synthesa Dämmplatten aus Hanf. Zusammen mit Naporo produziert das Unternehmen seit 2013 Hanfdämmplatten selbst. Hergestellt werden die Platten in Haugsdorf in Niederösterreich.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Diana Danbauer
Werbung

Weiterführende Themen

In akribischen Versuchsreihen wurden die Farbtöne der Euro-Noten nachempfunden.
Farben
27.10.2017

Ein Kunstprojekt der Ersten Bank mit Denkmalschutz-Farben am Wiedner Gürtel.

In der Nähe von Schloss Schönbrunn eröffnete Synthesa ein umfassend ausgestattetes Farbencenter.
Aktuelles
24.10.2017

Synthesa eröffnete das erste Farbencenter im Westen Wiens.

Mit dem WDVS-Systemzubehör „StoElement Pronto L100“ entfallen die Arbeitsschritte Abkleben, Armierputz- und Oberputzauftrag.
Produkte
31.08.2017

Das neue WDVS-Zubehör „StoElement Pronto L-100“ sorgt mit seinem Kunststoff-Gewebeprofil für einen sicheren Übergang von Laibung zur Putzfassadenfläche.

Wolfgang Panholzer ist mit Juli neuer Geschäftsführer für den Bereich Vertrieb in der Synthesa-Gruppe.
Aktuelles
29.06.2017

Wolfgang Panholzer ist mit Juli neuer Geschäftsführer für den Bereich Vertrieb in der Synthesa-Gruppe.

Massiv Bauen unterstützt den Kühleffekt. Das ergaben die Langzeitmessungen im Viva Forschungspark von Baumit.
Baustoffe
26.06.2017

Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius halten gedämmte Hauser die Innenraumtemperatur auf erträglichen Temperaturen um 25 Grad Celsiums.

Werbung