Direkt zum Inhalt
Hanf: ein Naturprodukt mit vielen Eigenschaften und Eigenheiten.

Echt guter Stoff

31.10.2017

Im niederösterreichischen Haugsdorf befindet sich das Naporo-Hanf-Werk der Synthesa-Gruppe. Bei einer informativen Werksführung konnten wir uns das Naturprodukt und seine Verarbeitung aus nächster Nähe ansehen.

Robert Schwemmer, Geschäftsführer der Naporo Klima Dämmstoff GmbH, erklärt den Entstehungsprozess.

Seit Jahren wird nach ökologischen, nachhaltigen und alternativen Produkten in sämtlichen Wirtschaftsbereichen gesucht, geforscht und ausprobiert. Das Unternehmen Synthesa setzt im Bereich der Dämmung seit einiger Zeit auf das Naturprodukt Hanf. Bereits seit 14 Jahren vertreibt die Synthesa Dämmplatten aus Hanf. Zusammen mit Naporo produziert das Unternehmen seit 2013 Hanfdämmplatten selbst. Hergestellt werden die Platten in Haugsdorf in Niederösterreich.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Diana Danbauer
Werbung

Weiterführende Themen

Platz 1: Rainer Fallend, Platz 2: Benjamin Klauser, Platz 3: Herbert Hochpöchler.
Aktuelles
05.06.2018

Synthesa lud seine Kunden zu einem motorsportlichen Event ein. Rund 140 Teilnehmer fanden sich zum GoKart-Rennen auf dem Synthesa Firmengelände ein.

Systemaufbau StoTherm Mineral L
Produkte
05.06.2018

Als bislang einziges bauaufsichtlich zugelassenes nicht brennbares Fassadendämmsystem für den Holz- und Stahlleichtbau sorgt das neue StoTherm Mineral L für Energieeffizienz und Sicherheit – auch ...

Die Fassade des Palais Löwenfeld erstrahlt nach erfolgreicher Revitalisierung in neuem Glanz.
Farben
11.04.2018

Die Sanierung des Prachtbaues in Linz/Kleinmünchen mit Histolitz-Produkten von Synthesa wurde nach zwei Jahren abgeschlossen und 2017 mit dem Denkmalschutzpreis des Landes Oberösterreich ...

Synthesa Botschafterin und Maler-Europameisterin Lisa Janisch freut sich über die Arbeitserleichterung.
Farben
22.03.2018

„Magic-Clean“ nennt sich der Effekt, den Synthesa entwickelt hat, um seine Gebinde-Deckel sauber zu halten.

Team der Betriebsmalerei: Julia Karin Eibensteiner, Thomas Schmidbauer und Johann Baumgärtner.
Farben
20.02.2018

Das Projekt Klinikum Wels-Grieskirchen zeigt, wie mit den Erkenntnissen der Farbpsychologie ein ganzheitliches Raumkonzept professionell umgesetzt wird.

Werbung