Direkt zum Inhalt

Eduard Artner steuert BauMinator

23.04.2018

Eduard Artner übernimmt die Leitung des Geschäftsfeldes 3D-Druck bei Baumit.

Eduard Artner übernimmt die Leitung des neuen Geschäftsfeldes 3D-Betondruck bei Baumit.

Seine berufliche Laufbahn startete Eduard Artner (54), Diplomingenieur der „Technischen Chemie“, bei der OMV. Danach ging der gebürtige Oberösterreicher zum niederländischen Chemiekonzern DSM, verbrachte vier Jahre in den USA und wechselte 2006 in die Synthesa Gruppe. Hier war er zuerst als Geschäftsführer der Avenarius Agro GmbH tätig und übernahm dann die Leitung der Auslandstöchter CEE.

„Mit Eduard Artner konnten wir eine Führungspersönlichkeit mit hohem technischen Verständnis, Engagement und Innovationsgeist gewinnen. Genau so jemanden braucht es für den Aufbau unseres neuen Geschäftsfeldes dem 3D-Druck mit Beton“, so Georg Bursik, Geschäftsführer von Baumit.

Mit seinen 3D-Drucksystem BauMinator ist Baumit Vorreiter beim Drucken mit Beton. Das Unternehmen hat eine einzigartige Kombination aus 3D-Drucktechnologie und Spezialmaterial entwickelt, die es erstmals möglich macht, komplizierteste Formen und Bauteile aus Beton zwischen 50 Zentimeter und vier Meter Größe zu drucken.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Der neu gewählte EPLF-Vorstand: Vorstand Eberhard Herrmann, Präsident Paul De Cock und stellv. Vorsitzender Max vom Tippelskirch.
Aktuelles
28.06.2018

Bei der Jahreshauptversammlung des EPLF – Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller e.V. in Schweden wurde Paul De Cock einstimmig zum neuen EPLF-Präsidenten gewählt.

VBÖ-Präsident Ewald Kronhein, Baumit Bad Ischl Geschäftsführer Wilhelm Struber, VBÖ-Vizepräsident Robert Grieshofer und VBÖ-Vizepräsident Ernst Flach.
Aktuelles
28.06.2018

Baumit wurde vom Verband der Baustoffhändler Österreichs zum dritten Mal in Serie, zum besten Lieferanten in der Kategorie Putze/Bindemittel gekürt.

Gewinner der Sonderkategorie „Struktur trifft Design“: Ionescu Octavian, Verarbeiter; Georg Bursik, Geschäftsführer Baumit; Roland Hofer und Marie Veis, Eigentümer und Manfred Sperhansl, Baufirma Sperhansl Bau GmbH.
Aktuelles
25.06.2018

Baumit kürte in der slowakischen Philharmonie in Bratislava die europäische Fassade 2018.

Robert Schmid, Geschäftsführer der Baumit Beteiligungen GmbH, freut sich über den Expansionsschritt in Deutschland.
Aktuelles
19.06.2018

Nach Frankreich betrifft der nächste Schritt des Baustoffunternehmens den großen Nachbarn.

Alkali-Kieselsäure-Reaktionen sind Schädigungsmechanismen in Beton. Unter dem UV-Licht werden sie sichtbar.
Aktuelles
19.06.2018

Trondheim gehört zu den bedeutendsten Forschungs- und Studienorten Skandinaviens. Ein Austauschprogramm der ACR hat dort den Wissenstransfer zu Schädigungsmechanismen in Beton forciert.

Werbung