Direkt zum Inhalt

Eduard Artner steuert BauMinator

23.04.2018

Eduard Artner übernimmt die Leitung des Geschäftsfeldes 3D-Druck bei Baumit.

Eduard Artner übernimmt die Leitung des neuen Geschäftsfeldes 3D-Betondruck bei Baumit.

Seine berufliche Laufbahn startete Eduard Artner (54), Diplomingenieur der „Technischen Chemie“, bei der OMV. Danach ging der gebürtige Oberösterreicher zum niederländischen Chemiekonzern DSM, verbrachte vier Jahre in den USA und wechselte 2006 in die Synthesa Gruppe. Hier war er zuerst als Geschäftsführer der Avenarius Agro GmbH tätig und übernahm dann die Leitung der Auslandstöchter CEE.

„Mit Eduard Artner konnten wir eine Führungspersönlichkeit mit hohem technischen Verständnis, Engagement und Innovationsgeist gewinnen. Genau so jemanden braucht es für den Aufbau unseres neuen Geschäftsfeldes dem 3D-Druck mit Beton“, so Georg Bursik, Geschäftsführer von Baumit.

Mit seinen 3D-Drucksystem BauMinator ist Baumit Vorreiter beim Drucken mit Beton. Das Unternehmen hat eine einzigartige Kombination aus 3D-Drucktechnologie und Spezialmaterial entwickelt, die es erstmals möglich macht, komplizierteste Formen und Bauteile aus Beton zwischen 50 Zentimeter und vier Meter Größe zu drucken.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Klaus Haberfellner übernahm die Geschäftsführung der Austrotherm Österreich.
Aktuelles
20.08.2018

Klaus Haberfellner wurde per 1. August zum Geschäftsführer der Austrotherm GmbH in Österreich bestellt.

Langzeitmessungen im Viva Forschungspark.
Baustoffe
14.08.2018

Langzeitmessungen im Viva Forschungspark von Baumit belegen, dass gedämmte Häuser auch bei über 30 Grad Celsius Außentemperatur im Inneren kühler sind.

Frank Spikker ist neuer CEO bei Royal Mosa
Aktuelles
13.08.2018

Der niederländische Fliesenhersteller Royal Mosa hat einen neuen CEO. Zum 1. August hat Frank Spikker diese Position übernommen.

Das Transmissionselektronenmikroskop ASTEM ermöglicht die Charakterisierung von Nanostrukturen in kristallinen Materialien wie Halbleitern und Metallen mit atomarer Auflösung – einschließlich ihrer chemischen Zusammensetzung und ihrer physikalischen Eigenschaften.
Aktuelles
10.08.2018

Mikrostruktur im Fokus. In einem ACR-Forschungsprojekt des Grazer Zentrums für Elektronenmikro­skopie (ZFE) mit dem Österreichischen Gießereiinstitut (ÖGI) werden die ...

Gast und Kerstens bekleiden neue Führungspositionen bei Axalta.
Aktuelles
10.08.2018

Axalta ernennt Yves Kerstens als Vice President sowie President für Europa, den Nahen Osten und Afrika und Klaus Gast als Business Director für Pulverlacke in Europa.

Werbung