Direkt zum Inhalt

Es könnte besser sein

20.11.2017

Das heimische Handwerk und Gewerbe verzeichnet weiterhin eine schwache Konjunkturentwicklung.

Die aktuellen Konjunkturdaten zeigen deutlich, dass der wirtschaftliche Aufschwung leider noch nicht im Gewerbe und Handwerk angekommen ist. „Trotz aller Jubelmeldungen der Wirtschaftsforschungsinstitute hinkt die Konjunktur im Gewerbe und Handwerk auch im ersten Halbjahr 2017 hinterher. Während der Handel um 5,7 Prozent und die Dienstleistungen um 3,5 Prozent nominell gewachsen sind, hat sich das Gewerbe und Handwerk bei 1,2 Prozent stabilisiert.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Diana Danbauer
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
26.03.2018

Maria Smodics-Neumann, Wiener Gewerbe- und Handwerksobfrau begrüßt den Ministerratsbeschluss zum neuen Vergabegesetz.

Aktuelles
30.03.2017

Die Regierung lässt das Förderinstrument Handwerkerbonus auslaufen – die Sparte Gewerbe und Handwerk fordert eine Fortsetzung und einen Ausbau.

Aktuelles
08.07.2016

Lohn und Sozialdumping, Gewerbeordnung und Brexit als heiße Themen für die Betriebe.

Renate Scheichelbauer-Schuster, Bundesspartenobfrau Gewerbe und Handwerk
Aktuelles
02.11.2015

Die Sparte Gewerbe und Handwerk begrüßt die Wohnbau-Offensive, die Ausweitung der betrieblichen Lehrstellenförderung und die schrittweise Senkung der Lohnnebenkosten.

Walter Bornett, Renate Scheichelbauer-Schuster und Paul Eiselsberg.
Aktuelles
09.04.2015

Nach Berechnungen der KMU Forschung Austria könnte das Gewerbe und Handwerk aus dem Entlastungsvolumen der kommenden Steuerreform ab 2016 bis zu einer Milliarde Euro mehr Umsatz erzielen.

Werbung