Direkt zum Inhalt
Advertorial

Exclusiv für Profi-Maler: Mehr Zeit & mehr Umsatz für Ihren Betrieb

22.05.2018

Kennen Sie das?: Wenn Sie Holz streichen gibt es häufig das Problem, dass die Renovierungsintervalle für Ihren Kunden zu häufig anfallen und der Kunde dadurch die mangelnde Qualität mit Ihrer Arbeit verbindet – was natürlich nicht stimmt. Dadurch wird der Folgeauftrag oftmals an ein anderes Unternehmen vergeben – ohne das Sie es merken. Das ist frustrierend und kostet Ihnen Umsatz. Profitieren Sie deshalb von Long Life-Holzschutz vom Marktführer aus Norwegen. Mit Renovierungsintervallen von bis zu 10 Jahren im Außenbereich positionieren Sie sich bei Ihrem Kunden nicht nur als absoluter Profi, sondern lösen auch langfristige Freude aus.

Profitieren Sie deshalb von Long Life-Holzschutz vom Marktführer aus Norwegen.
Mit Renovierungsintervallen von bis zu 10 Jahren im Außenbereich positionieren Sie sich bei Ihrem Kunden nicht nur als absoluter Profi, sondern lösen auch langfristige Freude aus. Zahlreiche Maler-Profis nutzen bereits JOTUN-Holzschutzprodukte um sich einen großen Wettbewerbsvorsprung zu sichern. Die meisten davon konnten neben einer gesteigerten Kundenzufriedenheit auch mehr Zeit gewinnen, da Reklamationen wegfallen – und dass bei mehr Umsatz.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Eindruck beim Kunden: Sie positionieren sich mit JOTUN-Holzschutzprodukten als absoluter Profi bei Ihrem Kunden
  • Wettbewerbsvorsprung: Großer Wettbewerbsvorsprung für Ihren Malerbetrieb – nutzen Sie die Vorteile die andere Maler noch nicht nutzen
  • SAG JO!: SAG JO zu einer höheren Kundenzufriedenheit, mehr Zeit & mehr Umsatz

Nähere Informationen finden Sie unter
JOTUN-AUSTRIA.at/neue-Umsaetze.

Weiterführende Themen

Der jurierte Teppich "Create & Connect" wurde aus zehn Kilometern Garn verwebt und verknüpft.
Textil
19.12.2018

Das Wiener Textil Atelier von Beate von Harten erhielt eine Nominierung für den internationalen Carpet Design Awards 2019.

Dekan Hubert Huppertz, Adler-Seniorchef Günther Berghofer, Geschäftsführerin Andrea Berghofer, Rektor Tilmann Märk und Albert Rössler, Leiter der Forschung & Entwicklung bei Adler
Aktuelles
19.12.2018

Adler Lacke stiftet einen Lehrstuhl für Chemieingenieurwesen und Materialprozesstechnik an der Fakultät für Chemie und Pharmazie an der Universität Innsbruck.

Alexander Eder, Lehrling; Simon Weichselbaum, Lehrling; Karin Schutting, Lehrlingsbeauftragte der Rembrandtin Lack GmbH Nfg. KG und Marc Hangler, Lehrling
Aktuelles
18.12.2018

Rembrandtin wurde von der Wirtschaftskammer Wien mit dem Qualitätssiegel „Top-Lehrbetrieb 2019 – 2022“ ausgezeichnet.

Richard Böhm, Fachausschuss der Maler; Christoph Hrabe, Direktor Berufsschule HKFL-Wien; Karin Mayr, Stellvertretende Direktorin; Darko Aleksic; Melanie Pastucha; Margarete Dungl; Claudia Pritz, Sto-Stiftung; Georg Sager, Firmenchef von Koffergewinner Ali Cavdaroglu und Andreas Denner, Innungsmeister Wien
Aktuelles
18.12.2018

Im Rahmen des Bestenwettbewerbes „Du hast es drauf – zeig‘s uns!“ der gemeinnützigen Sto-Stiftung wurden die besten österreichischen Nachwuchsmaler im letzten Lehrjahr mit hochwertig bestückten ...

Statt dem "Deutschen Fassadenpreis" wird 2019 erstmals der "Brillux Design Award" vergeben.
Aktuelles
18.12.2018

Aus dem deutschen Fassadenpreis wurde der Brillux Design Award.