Direkt zum Inhalt
Zur Spritzapplikation von Bautenlacken bietet Adler ein Seminar an, das sich vor allem an Maler richtet.

Farbenfrohe Fortbildung

29.11.2018

Adler bietet auch im kommenden Jahr ein umfangreiches Weiterbildungsangebot für Farbenhändler und Maler an.

Martin Unterberger zeigt, wie Farbenhändler es „Von Grund auf richtig“ machen.

Mit unterschiedlichen Fortbildungen vom Klassiker „Holzschutz in Bestform“ bis zur „professionellen Farbberatung“ unterstützt Adler seine Kunden und Partner in Schwaz, an den Adler-Servicestützpunkten in Österreich, Deutschland und der Schweiz und auf Wunsch auch direkt vor Ort in der Farbenfachhandlung. „Mit dem Seminarprogramm 2019 ist eine schöne Mischung aus bewährten Kursen und neuen Akzenten geglückt“, so Alexander Ringler, Adler-Verkaufsleiter für den Farbenhandel in Österreich und Deutschland. Spannend ist auch der Adler-News-Nachmittag, bei dem die neuesten Produktinnovationen vorgestellt werden. Davor können sich Interessierte über die Adler Wand- und Fassadenfarben informieren und so an einem einzigen Tag im Frühjahr 2019 gleich zweifach Expertise erwerben.

Schwerpunkt Lacke

Einen Schwerpunkt setzt Adler diesmal auf den Bereich der Lacke: „Für Maler bieten wir ein Seminar zum Thema Spritzapplikation von Bautenlacken an“, erklärt Ringler. Und auf Wunsch wird die Schulung auch direkt vor Ort in einer Malerwerkstatt durchgeführt. Ergänzt wird das Angebot durch das Seminar „Erfolgreicher Verkauf von Bunt- und Rostschutzlacken“, bei dem technische Grundlagen mit Verkaufs-Know-how kombiniert werden.

Vor-Ort-Coaching & Farbberatung

Adler steht den Händlern auch bei Fragen rund um die richtige Beratung und den Umgang mit Kunden zur Seite. Der erfahrene Adler-Anwendungstechniker Martin Unterberger begleitet die Farbenhändler einen Vormittag lang durch ihren Arbeitsalltag.

Zusätzlich bietet Adler ein Seminar mit der Schweizer Farbdesignerin Daniela Späth an. Das gesamte Seminarprogramm und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter www.adler-lacke.com/seminare

Autor/in:
Diana Danbauer
Werbung

Weiterführende Themen

Dekan Hubert Huppertz, Adler-Seniorchef Günther Berghofer, Geschäftsführerin Andrea Berghofer, Rektor Tilmann Märk und Albert Rössler, Leiter der Forschung & Entwicklung bei Adler
Aktuelles
19.12.2018

Adler Lacke stiftet einen Lehrstuhl für Chemieingenieurwesen und Materialprozesstechnik an der Fakultät für Chemie und Pharmazie an der Universität Innsbruck.

Richard Böhm, Fachausschuss der Maler; Christoph Hrabe, Direktor Berufsschule HKFL-Wien; Karin Mayr, Stellvertretende Direktorin; Darko Aleksic; Melanie Pastucha; Margarete Dungl; Claudia Pritz, Sto-Stiftung; Georg Sager, Firmenchef von Koffergewinner Ali Cavdaroglu und Andreas Denner, Innungsmeister Wien
Aktuelles
18.12.2018

Im Rahmen des Bestenwettbewerbes „Du hast es drauf – zeig‘s uns!“ der gemeinnützigen Sto-Stiftung wurden die besten österreichischen Nachwuchsmaler im letzten Lehrjahr mit hochwertig bestückten ...

Die nachhaltige und ökologische Wandfarbe Aviva Terra-Naturweiß wird auf Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt.
Farben
13.12.2018

Aviva Terra-Naturweiß, die ökologische Wandfarbe von Adler, wurde mit dem Nachhaltigkeits-Zertifikat „Cradle to Cradle“ ausgezeichnet. Als bereits fünftes Adler-Produkt trägt die umweltfreundliche ...

Axalta stockt sein Produktportfolio mit umweltverträglichen Produkten auf.
Aktuelles
10.12.2018

Axaltas Geschäftsbereich Industrial Liquid Coatings verstärkt sein Portfolio mit einer umweltverträglichen Produktpalette für eine Reihe von industriellen Kernsegmenten.

Aktuelles
29.11.2018

Axalta eröffnete das weltweit größte Forschungs- und Entwicklungszentrum für Lacke.

Werbung